24.02.2017

DIY Osterhasen - Anhänger aus Styroporeiern

Ostern?! werdet ihr jetzt denken, das ist doch noch ewig hin, jetzt steht erst einmal Fastnacht vor der Tür! Das stimmt wohl, aber zum einen bin ich nicht soo der Fastnachter, um nicht zu sagen, ich bin froh, wenn es vorbei ist, und zum zweiten hatte ich diese Idee im Kopf und wollte sie jetzt einfach schon umsetzen. Die Inspiration für diese Häschen hatte nämlich ich von einer Kreativmesse, auf der ich am Wochenende war.

Die Häschen sind ganz einfach nachzubasteln, nur passt mit dem Draht auf, dass ihr Euch nicht piekst!


DIY Häschen aus Styroporeiern

Ihr benötigt

Styroporeier (Bastelladen) in unterschiedlichen Größen, Acrylfarbe in einem Beigeton, Floristendraht (Baumarkt), kleine halbe Holzkugeln (Bastelladen), kleine Ringschrauben (Baumarkt)


Als erstes malt ihr die Styroporeier mit der beigen Acrylfarbe an. Gut trocknen lassen. 

Nun pro Hase Draht in der gewünschten Länge für die Barthaare mittels einer Zange abknipsen und je Seite drei Stücke in ein Styroporei stecken. Wenn es nicht hält, etwas festkleben. Zwischen die Barthaare ein wenig Kleber geben und eine der halben Holzkugeln festkleben. 

Aus zwei Stücken Draht die Ohren formen und oben in das Styroporei stecken.

Mit einem schwarzen Stift die Augen aufmalen. 


Ihr könnt die fertigen Häschen zum Beispiel als Tischdekoration oder nur zur Dekoration verwenden...


...oder oben noch eine kleine Ringschraube in das Styropor stecken und die Häschen als Anhänger benutzen.



So, und jetzt wünsche ich Euch erstmal eine schöne Karnevalszeit :-)


Eure 


Kommentare:

  1. Wirklich sehr süß. Und ich mag einfach Sachen, die unkompliziert und trotzdem toll sind.vielleicht findest du deine Häschen in meiner Ostertischdekoration wieder. Liebe Grüße Birgit

    AntwortenLöschen
  2. .... hey, du Liebe,
    ich adoptier´ sie alle !!!!!!!!!!!!!
    Ganz ganz lieben Dank für´s Teilen!
    Herzliche Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Tinka,
    sind die süß! Das ist eine ganz nette Idee
    und da die Eier aus Styropor sind,
    wäre das sicher auch eine Bastelidee für Kinder.
    Ich bin llerdings gerade noch mit Fasching und danach mit der Kommunion beschäftigt. Ich schätze, Ostern wird dieses Jahr etwas vernachlässigt ;-)
    Deine Idee merke ich mir trotzdem. Danke fürs Zeigen!
    Ganz liebe Grüße
    Melanie

    AntwortenLöschen
  4. Supersüß eine tolle Idee, schönes Wochenende
    alles Liebe von Tatjana

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Tinka,
    Eine wunderbare Idee hattest Du da mit den Hasen.
    Sehr hübsch und noch dazu einfach zum nachmachen :-)
    Danke fürs zeigen.
    Herzliche Grüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  6. Die sind aber nieeeedlich ;-)!!!!!! GlG Anne

    AntwortenLöschen
  7. Ooooh die sind ja sooo süss die Häschen <3
    Liebe Grüsse
    Michy

    AntwortenLöschen
  8. Die sind so unglaublich süß, dass ich am liebsten noch heute in den Bastelladen fahren würde (leider ist Sonntag). Die mache ich dir ganz sicher nach.

    Vielen Dank für diese Inspiration!
    Bussi Irene
    www.moliba.blogspot.com

    AntwortenLöschen