05.12.2016

Geschenkanhänger aus Fimo und DYMO Band sowie eine Veröffentlichung!

Schon länger hatte ich die Idee, Geschenkanhänger aus Fimo und DYMO Band zu basteln, aber hier war die letzten Wochen soo viel los, ich bin zu gar nichts gekommen! Aber jetzt scheint es ja - hoffentlich - ruhiger zu werden und so kam ich endlich dazu, meine Idee umzusetzen!


Diese Anhänger sind wirklich einfach herzustellen und ich finde sie so schön schlicht! 


Geschenkanhänger aus FIMO und DYMO Band

Ihr benötigt 

selbsttrocknende weiße Modelliermasse (z.B. FIMO), graue Acylfarbe (meine ist von Martha Steward, Satin, Wet Cement), Klebeband, Geschenkanhänger als Vorlage, DYMO Band in schwarz 

Als erstes rollt ihr die Modelliermasse dünn aus. Ich habe dann einen Geschenkanhänger als Vorlage auf die Masse gelegt und mit einem Messer an den Konturen entlang die Anhänger ausgeschnitten. Das Loch habe ich mit einem Schaschlikspieß geformt. Die Anhänger müssen über Nacht trocknen. 

Am nächsten Tag klebt ihr etwa mittig Klebeband (am besten Malerkrepp) auf die Anhänger und malt die eine Seite mit der Acrylfarbe an. Wieder trocknen lassen, dann das Krepp abziehen. 

Mit dem DYMO-Gerät die Namen der Beschenkten stanzen, das Band zurechtschneiden und auf die Anhänger kleben. 


FIMO/ Farbe: Bastelladen
DYMO-Gerät: z.B. büroshop24. de 

Letztes Jahr habe ich ja aus Fimo diese Anhänger gebastelt und ich habe mich sehr gefreut, dass die Idee in der aktuellen Weihnachtsbeilage des COUCH-Magazines erschienen ist! 


Lasst es Euch gut gehen, 

Eure


Kommentare:

  1. ...ohh ,liebe Tinka,

    herzlichen Glückwunsch zur Veröffentlichung , beide Varianten sind sehr stilvoll und apart, und so ist dir der Platz im Heft 2017 bereits sicher ;O)

    Hab eine wunderbare Woche
    Gabi

    AntwortenLöschen
  2. Hallo liebe Tinka,
    eine wunderschöne Idee, da freut sich doch jeder Beschenkte gleich doppelt! Lieben Dank für die Inspiration! Herzlichen Glückwunsch auch zur Veröffentlichung! Ist doch immer wieder toll, wenn man seine Ideen dann gedruckt auf Papier sieht, oder?
    Wünsche Dir einen schönen Adventsabend und sende Dir liebe Grüße,
    Tanja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, da stimme ich Dir absolut zu! Danke Dir!
      LG und Dir eine tolle Woche
      Tinka

      Löschen
  3. WAU... des schaut ja obercool aus,,,
    i lieb deine IDEEN,,,

    hob no an feinen ABEND
    bis bald de BIRGIT

    AntwortenLöschen
  4. So toll verpackt, da kann Weihnachten ja kommen. Die zweifarbigen Anhänger samt der Beschriftung sind absolut klasse. Damit lassen sich bestimmt auch andere Sachen schmücken.
    Liebe Grüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  5. soooo schön sind deine Anhänger geworden, dass ich jetzt sofort ein Packet mit eben solch einem öffnen möchte :-). richtig, richtig stylish !
    und wie schön, dass deine Idee veröffentlicht wurde !!!

    eine wundervolle Woche dir ,
    love
    sophia

    AntwortenLöschen
  6. Fimo & Dymon - eine tolle Kombination!
    Diese Anhänger gefallen mir nicht nur für Weihnachten :)
    Ich wünsch' dir noch eine schöne Adventszeit.
    Liebe Grüße
    vonKarin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das stimmt, die sind ansich nicht an Weihnachten gebunden :-)
      LG
      Tinka

      Löschen
  7. Liebe Tinka,
    deine Weihanchtsanhänger sind wunderschöne! Eine tolle Idee!
    Und herzlichen Glückwunsch zum Artikel in der Coch!!!
    Liebe Grüße,
    Tanja

    AntwortenLöschen
  8. Herzlichen Glückwunsch zr Veröffentlichung:)
    Freut mich sehr für dich!

    Deine Anhänger sind übrigens ach suuuper schön!
    die heben die Beschenkten sicher auch auf nach dem Auspacken :)

    Viele liebe Grüße

    Franzy

    P.S.: Zum zweiten Advent gibt es wieder ein schönes Give-Away in unserem Bloggeradventskalender. Schau doch mal rein, wenn du Lust hast :)

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Tinka,
    die Anhänger sehen supertoll aus
    sehr schöne Idee
    herzlichst Tatjana

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Tinka!
    In der Kombi mit dem grau gefallen sie mir sehr gut. Ich habe auch schon mal solche Anhänger, aber in anderer Form, gemacht. So wäre es eine neue Idee. Vielleicht werden das auch meine Geschenkanhänger für heuer.
    Liebe Grüße Kerstin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hast Du sie auf Deinem Blog? Da muss ich mal schauen!
      LG
      Tinka

      Löschen
  11. Oh wie klasse, ich freue mich für Dich. Die Anhänger sind toll, lg Sabrina

    AntwortenLöschen
  12. Super Idee! Wurde deine Idee zumindest im "Couch" erwähnt? Die Kleinigkeiten machen sind oft das Schönste!
    Liebe Grüße
    Kathrin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Kathrin,
      ganz klein, ich musste es suchen...Aber der Kontakt zum Magazin war sehr, sehr nett!
      LG
      Tinka

      Löschen
  13. Das ist ja eine supertolle Idee.
    Und dann auch noch erwähnt...
    Annette

    AntwortenLöschen