15.08.2016

Eindrücke aus Florida

Wer mir auf instagram folgt, der weiß es schon: Wir waren dieses Jahr in den Ferien in Florida!


Für uns ist Florida ein ideales Reiseziel, und obwohl ich eigentlich jemand bin, der nicht gern an gleiche Orte fährt, hat es mir auch zum fünften Mal wieder so gut gefallen! Es gibt auch jedes Mal viel Neues zu entdecken!

Wer Schwüle nicht mag (und das heißt eine Luftfeuchte um die 90%) oder Gewitter, die mit den unsrigen kaum zu vergleichen sind, für den ist Florida zumindest in den Sommermonaten nicht gerade das ideale Reiseziel. Ansonsten biete es so viel: fast jeden Tag Sonnenschein und Wärme, Wildnis, lebhafte Malls, Strand, Shopping usw. Es ist einfach für jeden etwas dabei!


Was mir viel Spaß gemacht hat: Man kann in Florida eine Menge Tiere beobachten, Bären, Pumas und Schlangen inklusive...Schlangen haben wir einige gesehen, die anderen beiden zum Glück nicht. Alligatoren gibt es in den Gewässern überall und man muss wachsam sein. Es gibt auch einige Orte, in denen verletzte Tiere gepflegt werden, wir haben welche besucht. Die Eintrittsgelder unterstützen die Arbeit, also wer dort ist - es lohnt sich doppelt.





Wenn wir in Florida sind, mieten wir uns immer ein Haus, auch wenn es zum Strand etwas zu fahren ist, aber wir sind eh keine Strandgänger. Zum Spazieren gehen ja, aber den Tag am Strand verbringen - nein, dann lieber am Pool. Was auch ein Vorteil ist, denn fast alle Ferienhäuser haben einen eigenen Pool und die Miete ist kaum höher als ein gutes Ferienhaus in Deutschland. Wegen der Mücken ist der Poolbereich oft mit einem Screen versehen. Im Moment wünschte ich, dass unsere Terrasse auch einen Screen hätte, denn abends können wir hier nicht raus, selbst Mückenspray interessiert die Stechmücken nicht, aber das nebenbei...


Was mir immer wieder in Florida auffällt: Die Leute sind einfach freundlich. Überall wird man angelächelt und man kommt schnell ins Gespräch. Ich denke, das liegt am Wetter und dem Lifestyle dort. Es ist auch alles viel bunter, die Häuser, die Kleidung, selbst die Autos :-)





...überhaupt die Häuser...gerade die alten Holzhäuser sind zu schön dort! 




Im laufe der Jahre hat sich auch die Ernährung gewandelt, zumindest habe ich den Eindruck. In so gut wie allen Restaurants und Fast Food Ketten gibt es auch vegetarische Varianten. Letztes Jahr fand ich das Brot extrem süß und kaum eins hat mir geschmeckt - dieses Jahr gab es nur noch wenige, die mir nicht geschmeckt haben. Allerdings sind sie mit dem Brot, was wir so kennen, nicht vergleichbar. Im Supermarkt hatte ich sogar vegane Kekse gefunden, die waren so lecker!


Es wird ja in den USA auch viel mit High Fructose Corn Syrup gesüßt, einem Maissirup, und ich bin absolut kein Freund davon. Letztes Jahr fand ich es noch schwer, Lebensmittel zu finden, die nicht damit gesüßt waren, aber dieses Jahr war ich wirklich überrascht, wie viel "nur" noch normalen Zucker enthielten und nicht mehr den Sirup. Auch Bio ist immer mehr auf dem Vormarsch. Die bekannteste Kette für Bioprodukte ist Whole Foods - ein toller Laden!

Wir haben einige Fast Food Ketten ausprobiert, dazu hatte ich auch schon einmal hier einen Post geschrieben, und unsere Favoriten war eindeutig Five Guys (für Burger), Chipotle (mexikanisch) und unsere Neuentdeckung, das Tropical Cafe für gesunde Wraps, Flatbreads und superleckere Smoothies, auf Wunsch auch zuckerfrei.


Die Preise für Lebensmittel sind höher, aber oft ist auch der Packungsinhalt größer, so dass es sich nicht viel nimmt, Nur Obst und Gemüse ist leider viel teurer. Auf den beliebten Farmers Märkten ist es günstiger - und ich liebe die Stände dort!





Shoppen kann man in Florida auch sehr gut, Kleidung, Schuhe, Dekoration... dazu hatte ich hier mal einen Post geschrieben. Dieses Jahr gefiel mir zusätzlich Target sehr gut, speziell im Bereich Büro- und Partyartikel!


Interessant fand ich auch die Gesetze, zum Beispiel ist es verboten, etwas auf die Straße zu werfen, das kostet 500 Dollar Strafe. Fände ich ehrlich gesagt für hier auch ganz sinnvoll...

Wer mal in die Ecke fährt und Tipps für Ausflüge etc. benötigt, kann mir gerne mailen!

Übrigens, was sagt ihr zum neuen pinterest? Ich dachte, mein Rechner ist kaputt...

Das waren ein paar Eindrücke, wenn ich mich wieder eingelebt habe, geht es hier wie gewohnt weiter!



Eure 


Kommentare:

  1. Liebe Tinka, WOW was für ein Traumurlaub. Und schon zum fünften Mal!!! Herrlich.
    Danke für die tollen Bilder ... bin echt begeistert.
    Und ja, Pinterest ist bei mir auch ganz neu und es gefällt mir gar nicht :-(.

    GLG
    Ines

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gell, ich muss mich auch sehr dran gewöhnen...
      LG
      Tinka

      Löschen
  2. Hallo,
    schöne Florida-Bilder!
    Neues Pinterest gibt es bei mir noch nicht?? Kommt wohl noch... ich mag solche Änderungen auch überhaupt nicht... Na ja, der Mensch ist ein Gewohnheitstier, irgendwann gewöhnt man sich wieder daran.
    LG Ann

    AntwortenLöschen
  3. Hallo!
    Wunderschöne Bilder. Danke für die tollen Bilder und den super Bericht. Finde es toll, wenn jemand so ehrlich ist und auch die weniger angenehmen Sachen schreibt (zB: Mückenplage). So bekommt man wirklich ein realistisches Bild vom Urlaubsort und kann sich auf so was einstellen, wenn man dort mal hin möchte.
    Liebe Grüße Kerstin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke! Ja, wo viel Wasser ist, gibt es auch Mücken! Wir haben uns immer eingesprüht, ich hatte keinen einzigen Stich. Was mich zuerst mehr überrascht hatte, waren die wirklich starken und häufigen Gewitter!
      LG
      Tinka

      Löschen
  4. Liebe Tinka, ich habe deine wunderschönen Bilder aus Florida schon bei Instagram gerne verfolgt. Das sieht einfach traumhaft aus, aber die Schwüle würde mir glaube ich doch zu schaffen machen.
    LG, Micha

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich blühe bei so einem Wetter ja auf, aber die meisten schafft es :-) Danke Dir!
      LG
      Tinka

      Löschen
  5. Superschöne Florida Bilder! Hach USA. Ich glaub ich will da nächstes Jahr auch nochmal hin. Und das sag ich obwohl ich noch im Urlaub bin ;-D. Hahahaha....Raupe Nimmersatt was das Reisen angeht ;-D! LG Anne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, ihr seid ja auch mächtig rumgekommen dieses Jahr!!
      LG
      Tinka

      Löschen
  6. Liebe Tinka,
    meine Tochter wollte immer schon mal nach Florida. Ich selber mag aber die Langstreckenflüge überhaupt nicht und ich hätte auch ein wenig Angst vor Wirbelstürmen und starken Gewittern Deine Bilder gefallen mir jedoch sehr. Alles wirkt sehr freundlich und einladend.
    Habs noch fein! Ganz liebe Grüße,
    Christine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wirbelstürme sind selten, eher Hurrikans, aber im Frühjahr gab es einen in der Region, wo wir waren und zum Teil waren jetzt noch die Dächer abgedeckt oder Häuser unbewohnbar. Die Gewitter sind heftig, aber man gewöhnt sich dran. Am Anfang hatte ich noch Angst. Und die Langstreckenflüge mag ich auch gar nicht! Aber es geht rum.
      LG
      Tinka

      Löschen
  7. Liebe Tinka,
    mir haben es auch sofort die Häuser auf deinen Fotos angetan ...
    Wunderschön individuell ...
    Gerade die Holzhäuser liebe ich.
    Wir bleiben in diesem Sommer in München ...
    Aber ...
    Sollten wir mal in die Ecke kommen, dann hole ich mir auf jeden fall von dir Tipps ...

    Herzliche Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke! Die Häuser da sind zum Teil ein Traum!
      LG
      Tinka

      Löschen
  8. Beautiful photo's Tinka! Lovely close ups of the birds.

    Have a lovely day!

    Madelief x

    AntwortenLöschen
  9. ....direkt ein bisschen zum neidisch werden, es freut mich für euch, dass ihr so ein tolles Ziel hattet!
    Mir hat´s vor allem das Schild "Open - Come In" angetan :O)))
    Servus
    Gabi

    AntwortenLöschen