01.07.2016

EM 2016 - Früchtebecher, Ofengemüse und EM- Brote!

Ja, ich wollte die EM eigentlich nicht schauen. Fußball interessiert mich nicht soo sehr und  ich hatte im Vorfeld so gar keine Lust darauf. Soweit das Vorhaben. Tja, und dann wird man doch irgendwie angesteckt, Freunde laden einen ein und das ganze macht plötzlich doch Spaß und ob ich wollte noch nicht - es wird mitgefiebert! Übrigens bin ich für die Isländer, falls es mit den Deutschen nix wird :-)

Auf jeden Fall hab ich mir für den Tag mal drei Alternativen zu dem Chipsallerlei ausgedacht - Frühstück, Mittag und Abend im EM-Stil!

Zum Frühstück könnte es doch diese Fruchtbecher geben! Ich wollte sie ehrlich gesagt für einen anderen Blogpost zubereiten und als ich so am Kochen war, fiel mir auf, dass die fertigen Becher tatsächlich schwarz/rot und gold geworden sind, witzig!


Früchtebecher schwarz/ rot/ gold

Ihr benötigt für etwa 3 Gläser

80g Heidelbeeren, 250g Erdbeeren, 2 Nektarinen, Traubensaft, Orangensaft, roter Fruchtsaft, Speisestärke, Chiasamen, Kokosdrink (im Kühlregal), griechischen Sahnejoghurt, Honig, Knuspermüsli

3-4 Stunden, bevor ihr die Früchtebecher vorbereitet, müsst ihr 4 Esslöffel Chiasamen in 100ml Kokosdrink einweichen. Dafür den Kokosdrink mit den Chiasamen vermischen und abgedeckt in den Kühlschrank stellen. Die Samen quellen dadurch auf und das ganze bekommt eine puddingartige Konsistenz. 

Das Obst waschen, die Nektarinen schälen und den Kern entfernen. 40g Heidelbeeren mit 50 ml Traubensaft vermischen und pürieren. In einen Topf geben, ggf. etwas Zucker hinzufügen. 50ml Traubensaft mit einem Esslöffel Speisestärke verrühren. Das Obst aufkochen und die Speisestärkemischung einrühren. Vom Herd nehmen. Mit dem anderen Obst ebenso verfahren (jeweils die Hälfte des Obstes nehmen, bei Nektarinen Orangensaft verwenden, bei Erdbeeren roten Fruchtsaft). 

300g griechischen Joghurt mit 2 Esslöffel Honig vermischen. 

Die Erdbeeren und die Nektarine klein schneiden. 

Die Chiasamen aus dem Kühlschrank nehmen und die Masse mit Zucker oder Honig und ggf. Vanille abschmecken. 

In einem Glas erst das abgekühlte Fruchtpüree schichten, dann griechischen Joghurt, anschließend die Chiamischung, darauf Knuspermüsli nach Wahl und mit den kleingeschnitten Früchten bzw. Beeren abschließen. 

Am besten sofort verzehren, ansonsten kühl stellen. 


Zum Mittag könntet ihr dann Ofengemüse servieren! Ich liebe ja Ofengemüse! 

Ofengemüse schwarz/ rot/ gold

Ihr benötigt pro Portion 

eine Aubergine, eine gelbe große Paprikaschote, Datteltomaten, Salz, Olivenöl, Gewürze nach Geschmack

Das Gemüse gut waschen. Die Aubergine in Scheiben schneiden, salzen und etwas stehen lassen. Dann mit einen Küchentuch abtupfen und würfeln. 

Ofen auf 180C vorheizen. In einer Auflaufform die Auberginenwürfel mit reichlich Olivenöl und, wer mag, frischem Knoblauch, mischen. In den Ofen stellen. 

Nun die Paprika klein würfeln und in einer weiteren Auflaufform mit Olivenöl und Salz mischen. Wer mag, gibt hier frischen Knoblauch und Thymian hinzu. Ebenfalls in den Ofen stellen. 

Die Tomaten in einer dritten Auflaufform mit Olivenöl oder neutralem Öl mischen, salzen und pfeffern, etwa 15 Minuten später zu dem anderen Gemüse stellen. 

Insgesamt etwa 45 Minuten backen.

Das fertige Ofengemüse auf einem Teller entsprechend anrichten. 

Dazu passt frisches Baguette gut! 


Am besten kam bei meinen Männern diese Brote an! Wer mir auf instagram folgt: Da habe ich sie schon gezeigt! Hier nun noch das Rezept dazu!

EM - Brote 

Ihr benötigt

eine Rolle runde Pumpernickel, Frischkäse natur, frischen Schnittlauch, Käsewürfel, Tomaten schwarz/rot/ gelb

Die Hälfte der Pumpernickel mit Frischkäse bestreichen. Schnittlauch waschen und klein schneiden, auf dem Frischkäse verteilen. Jeweils einen weiteren Pumpernickel auf den Frischkäse setzen. mit einem Käsewürfel und einer Tomate servieren. 


PS: Alles schmeckt abgewandelt natürlich nicht nur zur EM  :-)

Und wer noch ein Mitbringsel/ Dessert sucht: hier habe ich auch schon mal ein paar Ideen zusammengestellt! 

Wie werdet ihr den Abend verbringen, schaut ihr? Habt so oder so einen schönen Freitag und Samstag, 

Eure


Kommentare:

  1. sehr coole Ideen ! V.a. die Idee mit dem Ofengemüse hat es mir angetan !
    hab ein tolles WE !

    love
    sophia

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Tinka, schaut das alles toll aus!
    Ich schaue zwar auch kein Fußball,
    aber deinen Häppchen zu Liebe würde ich auch zum Fußball schauen kommen ;-)
    Vor allem deine Frühstücksgläschen lachen mich an!!!
    Ganz liebe Grüße
    Melanie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für das nette Kompliment! Kein Fußball, da würde ich irgendwo hinfahren, es ist überall bestimmt schön leer :-)!
      LG
      Tinka

      Löschen
  3. Oh so viele schöne Ideen auf einmal!Und alle so einfach zum Zubereiten, das gefällt mir besonders! Die Fruchtbecher sehen wirklich sehr lecker aus!
    Liebe Grüsse,
    Krisi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke! Die Früchtebecher fand ich schon aufwendiger, aber alles andere geht fix :-)
      LG
      Tinka

      Löschen
  4. Liebe Tinka,
    was für geniale Ideen! Besonders angetan bin von den Früchtebechern! Die werde ich auf jeden Fall mal machen! Sowas liebe ich!
    Hab noch ein schönes Wochenende!
    Liebe Grüße,
    Tanja

    AntwortenLöschen
  5. Ich bin auch kein Fussballfan und habe mir noch kein Spiel angeschaut. Gestern wollte ich das mit Freunden machen, mein Flug wurde dann storniert und ich bin dann war ich dann zu spät. Aber es gibt noch ein paar Spiele.
    Dein EM Essen sieht toll aus...am liebsten sind mir die Früchtebecher.
    LG, Diana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jetzt wird es ja eigentlich erst richtig spannend :-)
      LG
      Tinka

      Löschen
  6. ich bin ja überhaupt kein fußballfan, aber dein em-buffett ist der hammer!!!!
    herzlichste grüße & wünsche an dich :-)
    amy

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Tinka,
    doch wir alle sind hier total im Fieber, leier war leider zu wenig Zeit für extra Speisen ;O)
    Doch es kommt ja zum glück der Donnerstag !!!!!!!
    Sei sooo lieb gegrüßt
    Gabi

    AntwortenLöschen
  8. Hallo!
    Irgendwie packt jeden das EM Fieber. Und wie du sagst, mit Freunden zusammen ein Spiel anschauen ist total lustig. Deine EM-Snacks sehen super lecker aus.
    Liebe Grüße Kerstin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist so, ist ja auch irgendwie ein geselliges Event :-)
      LG
      Tinka

      Löschen
  9. Oh, das sieht ja alles klasse aus!
    Herzliche Grüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  10. Ohh Tinka, großartige Ideen *-* Vor allem für so einen Fußball-Fan wie mich, genau das richtige, hihi :D
    Die Zutaten für Früchtebecher und EM Brote sind so eben noch schnell auf die Einkaufsliste gewandert – wie gut, dass ich vorm Einkauf noch bei dir vorbeigeschaut habe ;)

    Meine Liebe, ich wünsche dir noch eine glückliche Woche und alles Liebe,
    deine Rosy ♥

    AntwortenLöschen