19.02.2016

Vanille - Quarkkuchen im Eisbecher - für Partys oder einfach so!

Neulich beim Bäcker sah ich Kuchen, der in Eisbechern verkauft wurde. Das fand ich originell, daher hab ich gefragt, ob dieser tatsächlich in den Bechern gebacken wird. Die nette Frau erklärte mir, daß man nur darauf achten solle, dass die Becher auch für heiße Speisen geeignet sind, dann ginge es. Und solche Becher habe ich dann später tatsächlich gefunden! Also war klar: Das muss ich ausprobieren! Meine Wahl für den Kuchen fiel auf einen saftigen Vanille-Quark-Rührkuchen. 


Ein bisschen skeptisch war ich ja schon, als der Kuchen im Ofen war, aber tatsächlich: Es hat geklappt! 


Vanille-Quark-Kuchen

Ihr benötigt für 3-4 große Eisbecher

300g Dinkelmehl, 1 Beutel Backpulver, 150g Butter oder Margarine, 150g Rohrzucker, 2 Eier, einen Beutel Bio-Vaillezucker, eine Prise Salz, 2 Esslöffel Milch, 250g Magerquark

Butter oder Margarine mit den Zuckersorten cremig rühren, nach und nach die Eier zugeben. Quark hinzufügen, untermischen, Salz, Backpulver und Mehl mischen, mit der Milch zu den anderen Zutaten geben und zu einem glatten Teig verarbeiten. 

Ofen auf 180C vorheizen. Die Eisbecher einfetten und zu 3/4 mit dem Teig füllen, in den Ofen stellen und etwa 35 Minuten backen. 

***

Ist doch auch eine nette Idee für einen kleinen Geburtstagskuchen! Ihr könnt auch weniger Teig einfüllen und dann Sahne und Erdbeeren oder ähnliches als Topping verwenden. 



Wer keine Becher zur Hand hat, der kann auch backfeste Gläser oder Tassen verwenden! Dazu hatte ich auch mal hier einen Post geschrieben!

Habt ein schönes Wochenende!


Eure 


Kommentare:

  1. Ein süsse Idee , liebe Tinka ♥
    Schön ist es bei Dir, da komme ich jetzt bestimmt mal öfter vorbei...
    Viele Lieblingslandgrüße schickt Dir Petra ♥

    AntwortenLöschen
  2. ...in den Bechern schaut das absolut anbeißenswert aus ;O) --- wo hast du die denn in der tollen Farbkombi aufgetrieben?
    Sei lieb gegrüßt
    Gabi

    AntwortenLöschen
  3. Wow deine mini Küchlein sehen ja super süß aus! Und sie hören sich auch noch so super lecker an! Yummi :-)

    Liebe Grüße
    Dörthe

    AntwortenLöschen
  4. Das ist wirklich mal ein putzige Idee und sieht total hübsch aus. Ich verstehe deine Bedenken, hätte ich mal drüber nachgedacht. Aber auf der anderen Seite......Muffinförmchen sind doch auch aus Papier......tssss. GlG Anne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gelle, nachher gibts einen Brand im Ofen :-) Aber alles gut gegangen!
      LG
      Tinka

      Löschen
  5. Your cakes look beautiful in those paper beakers Tinka!

    Have a lovely weekend!

    Madelief x

    AntwortenLöschen
  6. Toll, das hätte ich mich vermutlich nicht getraut, aber wo findet man so wunderschöne Eisbecherchen? Auf jeden Fall gigantisch tolle Fotos und die Farben der Eisbecher machen Lust auf Frühling oder gar schon Sommer, die will ich haben die Becherchen, ich würde aber auch zu dem leckeren Kuchen ja sagen :-).
    Liebe Grüße vom Reserl und schönes Wochenende

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Eisbecher hab ich von HEMA, die müsste es noch geben! Ich hab sie online bestellt. Bei dem trüben Regenwetter brauche ich einfach Farbe :-), wobei, bei Euch schient ja die Sonne!
      LG
      Tinka

      Löschen
  7. Liebe Tinka,
    das ist eine total hübsche Idee!
    Danke fürs Teilen.
    Ganz liebe Grüße
    Melanie

    AntwortenLöschen
  8. zuckersüße idee deine küchlein im eisbecher!!!
    herzlichste grüße & wünsche an dich :-)
    amy

    AntwortenLöschen
  9. liebe tinka, das sind tolle, leckere frühlingsfrische bilder! ich freue mich, daß du amsterdam gebucht hast: es lohnt sich sehr! bis bald und herzliche grüsse, dunja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, ich freu mich auch richtig darauf, Pluk und Cotton Cake stehen schon mal auf alle Fälle auf dem Programm, mal sehen, wieviel Zeit dann noch bleibt!
      LG
      Tinka

      Löschen
  10. Super gute Idee mit den Eisbechern...
    Danke :)
    Und sieht mega lecker aus...
    doofe Fastenzeit, doofes selbstauferlegtes Süßigkeitenfasten *snüff*

    Viele liebe grüße

    Franzy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wow, das könnte ich NIE ohne Zucker! Außer ich müsste es...
      LG
      Tinka

      Löschen
  11. hmm schaut das gut aus :) merk ich mir auf jeden fall für den nächsten Anlass!

    www.inhighfashionlaune.com

    AntwortenLöschen
  12. Mensch wie niedlich! Die Becher sind in meinen Lieblingsfarben, ganz toll...
    Liebe Grüße, Edyta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Edyta,
      danke Dir, ja, schon so schön sommerlich...
      LG
      Tinka

      Löschen