22.03.2015

Noch einmal Eier natürlich färben - diesmal dezent

 Danke für Euren lieben Kommentare zu meinem Post "Eier färben mit Rotkohl"! Da ich dabei so viel Spaß hatte, habe ich noch andere Varianten ausprobiert und diese hier wollte ich Euch auch noch zeigen. Sie gefallen mir auch gut, weil sie im Gegensatz zu dem intensiven Blau recht dezent sind. 

Diese graue Marmorierung entsteht durch Traubensaft! Einfach Traubensaft einem ungefähr gleichen Anteil Essig in einen Topf geben, aufkochen lassen, die ungekochten Eier hinzugeben, 10 Minuten kochen lassen und dann noch eine Weile in der Flüssigkeit liegen lassen. 



Und es heißt ja immer, mit Rote Bete werden die Eier rosa. Meine nicht. Ich habe es mehrfach ausprobiert. Bei mir bekommen sie diesen Naturton, den ich aber auch hübsch finde. 

Dafür habe ich die Eier in Rote Bete Saft gekocht und auch noch eine Weile in der Flüssigkeit liegen gelassen. Wer es nachmacht: Ich bin gespannt, welche Färbung die Eier bei Euch annehmen. 


Habt einen schönen Sonntag, ich werde heute auf einem Basar verkaufen, muss dafür gleich noch einen Kuchen backen. 

Eure Tinka

Kommentare:

  1. Ooooooooooooh...was für süße Eierbecher <3 wünsche einen schönen Sonntag,
    liebe Grüße das Goldfischglas

    AntwortenLöschen
  2. ...herrlich diese Farben!!!!!!!!!
    Hab eine feinen Sonntag
    LOVE
    Gabi

    AntwortenLöschen
  3. Schon interessant! Ich hätte auch gedacht, die Eier werden Rosa oder Rot, bestenfalls blau ... ;-)
    Jedenfalls wieder sehr schön und ganz natürlich.

    Liebe Grüße und einen schönen Sonntag
    Sara

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Tinka,
    ich finde deine Beiträge zu diesem Thema klasse! Ich finde die natürlichen Farben und die unterschiedlichen Ergebnisse spannend uns super schön. Ich werde dieses Jahr meine Ostereier auch mit natürlichen Farben färben und deine Tipps werden da natürlich gleich angewandt :-)
    Alles Liebe,
    Doris

    AntwortenLöschen
  5. Das sieht sehr edel aus, liebe Tinka, mich begeistert vor allem das "Rote Beete-Ei" (genau meine Farbe) - wirklich spannend, was dabei rauskommt! Viel Spaß noch auf dem Basar und beim Kuchenbacken!

    Allerliebste Sonntagsgrüße, herzlichst Jade

    AntwortenLöschen
  6. Hallo liebe Tinka,
    danke für den lieben Kommentar ...

    Ich habe den Rote Beetesaft aus dem Glas von der gekauften eingelegten Rote Beete genommen ... da wurden die Eier rosa ...
    Aber ist es nicht toll ... was für unterschiedliche Ergebnisse rauskommen ...?!

    Hab noch einen schönen Sonntag

    Herzliche Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, gell, Deine waren rosa? Ich hab gekauften Rote Bete Saft genommen und später nochmal die eingelegte Rote Bete samt Saft, die noch über war, beides wurde so!
      LG
      Tinka

      Löschen
  7. These turned out really nice! Need to come up with some egg ideas as well :-)

    AntwortenLöschen
  8. ICh probier das auf alle Fälle aus, die EIer sind so toll!! Muss ich da eigentlich weisse nehmen oder gehen auch braune?
    LG Dani

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Dani,
      also ich nehme lieber weiße, mit braunen wird das Ergebnis glaube ich nicht so gut.
      LG
      Tinka

      Löschen
  9. Wieder eine ganz toll Idee. Die Eier sind fantastisch geworden.
    Ostern kann kommen!

    Greetings & Love
    Ines

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke! Genau! Ich hab sogar schon fast die kleinen Geschenke zusammen! Bei uns wird Ostern nie groß gefeiert.
      LG
      Tinka

      Löschen
  10. Huhu... ich kann mir nicht erklären, warum das verlinken bei manchen funktioniert und bei anderen nicht... habe diesen post jetzt zur Party hinzugefügt, bitte füge noch den Backlink hinzu. Liebe Grüße, Caro

    AntwortenLöschen
  11. Die Traubensaft Eier gefallen mir gut. Sie haben einen leichten Marmoreffekt. :)
    hope

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, genau, die werden so leicht marmoriert!
      LG
      Tinka

      Löschen
  12. Hallo Tinka,
    vielen herzlichen Dank für deinen Besuch bei mir. Ja, du hast die selben Eierbecher wie ich. Schaut super schön aus mit deinen selbst gefärbten Eiern. Werde mich gleich bei dir als Leserin eintragen. Es gefaällt mir sehr gut bei dir.
    Alles Liebe,
    Christine

    AntwortenLöschen
  13. Die Eier die du mit Traubensaft gefärbt hast haben eine wunderschöne Farbe bekommen...
    sie gefallen mir total gut und das muss ich mir unbedingt merken!
    Lieben Gruß
    Lena

    AntwortenLöschen
  14. Hallo Tinka, komm mal bei mir gucken. Ich hab EIer gefärbt. Mit rote Beete... ;)
    Frohe Ostern und herzliche Grüße!
    Dani

    AntwortenLöschen
  15. Hallo, ihr Lieben...

    Ich möchte mich herzlich für's Mitmachen bei meiner Linkparty bedanken. Über einhundert Ideen zum Thema "Ei Like" sind zusammen getragen worden. :)

    Für alle, die Probleme beim Verlinken hatten, habe ich im unteren Teil meines aktuellen Posts "Eier färben die zweite & Gedanken über das Geben und Nehmen als Blogger" ein paar (er)klärende Worte verfasst.

    Habt ein schönes Osterfest.
    Caro von "the purple frog"

    AntwortenLöschen