01.01.2015

Nach 6 Jahren: Byebye Tinkas Welt

PROST NEUJAHR!!

Ich hoffe, ihr seit alle gut ins neue Jahr gekommen! 

Als erstes möchte ich Euch einmal ein herzliches Dankeschön aussprechen, fürs Vorbeischauen und Eure lieben Kommentare! Das Bloggen macht mir sehr viel Spaß und lenkt auch in nicht so guten Zeiten immer den Blick auf das Positive! 


Nun zu der Neuerung!

Fleißige Leser bei mir haben es sicher schon bemerkt - in letzter Zeit wurde es hier sehr Food-lastig, und auch wenn es schon zahlreiche tolle Foodblogs gibt, möchte ich mich zukünftig dort einreihen - das Kochen/Backen und die Foodfotografie machen mir einfach am meisten Spaß.

Man muss im Leben auch mal Risiken eingehen. Dafür habe ich die letzten Wochen programmiert, an meinem Konzept gefeilt und bin bereits auch zweigleisig gefahren, um Euch einen ersten Eindruck von -(Trommelwirbel)- meinem neuen Blog präsentieren zu können. Ich werde auf Tinkas Welt nur noch ab und an posten und würde mich riesig freuen, Euch bei 

www.veggieandsimple.blogspot.de

begrüßen zu können!!!

(English readers: Please look at my new blog, link above.)

Vielleicht passt das ja auch für den einen oder anderen, der sich als Vorsatz genommen hat, im neuen Jahr mehr oder ganz auf Fleisch zu verzichten oder sich gesünder zu ernähren! 

(Ich hoffe, alles klappt dort, wenn jemand einen technischen Fehler entdeckt, schreibt mir bitte)

***

Nun zeige ich Euch noch einen kleinen Rückblick von 2014! 

Dieses Jahr waren wir viel unterwegs.

So unter anderem 2x im Münsterland, in Thüringen, in Berlin... 



...und auch in Florida. 


Wir haben ausgemistet und renoviert...


 und es gab einige Feste zu feiern.


Ich habe viel gebacken...


...und gekocht! In der Zusammenstellung seht ihr mal meine Favoriten!



Liebe Grüße

Tinka

Kommentare:

  1. Hallo Tinka,

    Happy New Year und alles erdenklich Gute für 2015 ....
    Das sind ja spannende Neuigkeiten ... Ich bin natürlich auch beim neuen Blog dabei ...

    ❤️-liche Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Tinka,
    Jetzt bin ich erst mal erschrocken, da ich dachte Du hörst auf...
    Natürlich komme ich Dich auf Deinem neuen Blog besuchen :-)
    Bin schon sehr gespannt!
    Herzliche Grüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Tinka oder Katja ? ;-)
    ich wetrde sicher auf deinem neuen Blog auch vorbeischauen.
    Deine Foodbilder sehen immer so lecker aus.
    Und einfache Gerichte sind genau etwas für mich.
    Auch wenn ich absoluter Carnivor ;-) bin,
    mag ich auch Vegetarisches sehr gern.
    Heißt du denn nun Tinka oder Katja?
    Ganz liebe Grüße
    Melanie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Damals hatte ich ja Tinkas Welt ins Leben gerufen, abgeleitet von meinem Spitznamen Katja/Kattinka/Tinka, aber in eMails usw. wurde das das immer kompliziert, wenn man schrieb, Tinka alias Katja, also habe ich mich entschlossen, den neuen Blog unter meinem richtigen Namen zu schreiben, weil ja da kein Bezug mehr zum Titel besteht!
      LG
      Katja

      Löschen
  4. Ja das finde ich eine gute Idee,ich habe mir deinen neuen Blog angesehen,finde ich toll,und ich habe schon viele Rezepte von dir nach gemacht.Wir essen schon lange kein Fleisch mehr,und auch unsere Freunde bekoche ich schon teilweise vegetarisch.Rate mal,was es heute mittag wieder gegeben hat..Nudelsuppe nach deinen Rezept,da ich unbedingt das Neujahrskonzert hören wollte,war das eine schnelle perfekte Lösung.
    Alles Gute für dein Vorhaben,und ich werde wieder bei dir vorbei schauen auf den neuen Blog.Edith.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich freue mich immer sehr, wenn die Rezepte auch nachgekocht werden, dann macht das Bloggen doppelt Spaß! Danke, Edith, und Dir auch noch ein frohes neues Jahr!
      LG
      Katja

      Löschen
  5. Frohes neues Jahr, alles Liebe für 2015! Bin gespannt auf deinen neuen Blog :-) GLG Yvonne

    AntwortenLöschen
  6. Ich komme dich gerne auf dem neuen Blog besuchen, Rezepte finde ich immer interessant.
    Alles Gute für das Neue Jahr!

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Katja,
    nachdem meine Tinka mich diese Woche "gezwungen" hat, mit ihr 2brokeGirls zu schauen, denke ich ständig an Dich und Deine Kuchenpommes. Es ist toll, Dich hier kennengelernt zu haben und ich freue mich schon sehr auf den neuen Blog, da er mir sicher wieder viele Ideen für meine kleine Veggitarierin bieten wird. Danke für die vielen Ideen, die immer wieder in meinem Kopf auftrauchen und dafür, dass es Dich gibt!
    Alles Liebe, Catou

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Catou,
      ich bin gerührt über Deine lieben Worte und sie kommen heute gerade richtig, danke!!
      LG
      Katja

      Löschen
  8. Liebe Tinka-Katja,
    ich habe es vorhin schon auf dem Smartphone gelesen. Finde ich schade, zumal ich hier vieles gern gelesen habe, z.B. ist mir der Post über den Frühjahrsputz in lebhafter Erinnerung oder die Sache mit der Glasreinigung, aber auch DIYs von Dir. Auch wenn ich nicht alles nacharbeiten kann. Aber WER kocht oder arbietet schon alles nach? Das tun sicherlich die wenigsten. Ich habe mir schon früher, als es noch keine Blogs gab, z.B. Zeitschriften gekauft, Artikel daraus aufgehoben, aber nie und nimmer alles umgesetzt. Es war wie ein schöner Schaufensterbummel. Träume, die man - irgendwann vielleicht - einmal umsetzen will, aber doch meist nie dazu kommt. Doch die Bilder bleiben und darauf kommt es an.

    Aber ich verstehe Dich schon, wenn das Backen eher Deine Passion ist. Mein Blog ist kunterbunt, da gehts um alles Mögliche. Sicher kann man damit keine großartigen Erfolge erzielen. Anders ist es mit meinem Waldgartenblog, der sich speziell nur um den Garten dreht. Themenblogs sind ganz schön, aber die ursprüngliche Blog-Idee war ja das Tagebuch als solches, in dem man über alles, was einen bewegt, berichtet. Heute kommt häufig das Kommerzielle hinzu. Eigentlich schade, aber ich verstehe das dennoch gut.

    Aber Du schreibst ja, es geht hier gelegentlich weiter und so wird Dein Blog sicher erhalten bleiben, worüber ich mich sehr freuen würde. Deinen anderen Blog werde ich aber auch verlinken in meiner Blogliste unter Food-Blogs.
    Was den Namen betrifft, geht es mir ähnlich, auch ich schreibe unter einem Pseudonym und war gerade dabei, das zu ändern, zumindest einen Teil meines realen Vornamens mit zu verwenden.

    Aber jetzt wünsche ich Dir erst einmal noch alles Liebe und Gute, Glück, Erfolg und Gesundheit im Neuen Jahr!

    Liebe Grüße
    Sara Mary

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Sara Mary,
      das mit dem Namen finde ich einfach praktischer, da gab es in Mails immer so Verwirrung. Danke für das Lob, das freut mich! Ja, das kenne ich auch zu gut, manche Sachen macht man tatsächlich, andere geraten irgendwann in Vergessenheit oder man findet sie später und denkt, ach, das wollte ich doch auch mal machen! Ich für meinen Teil wollte einfach einen Blog, der übersichtlicher ist und "aufgeräumter", einfach einem Thema zugeordnet, das mir Spaß macht, kommerziell hätte ich bei Tinkas Welt schon längst sein können!
      LG
      Katja

      Löschen
    2. Liebe Katja,
      in den Blogs bleibe ich bei Sara, auch wenn ich hier anders unterzeichnet habe. Doch in meinem Profil werde ich das ändern. Meinen Originalnamen möchte ich nicht im Internet haben, auch als Autorin nicht, da schreibe ich unter Pseudonym, wie das viele Autoren machen. Meiner ist nicht so klangvoll. ;-)
      Ja und das hatte ich auch immer gedacht, daß Du längst was Kommerzielles hättes machen können. Dein Blog ist einer meiner Favoriten, auch wenn ich selten kommentiert habe. Du weißt selbst, daß man es kaum schafft und so kommentiere ich eigentlich nur bei denen, die auch bei mir kommentiert haben. Mehr ist meist nicht drin.
      Deinen anderen Blog habe ich in meiner Blogliste gerade verlinkt.

      http://herz-und-leben-blogliste.blogspot.de/

      Liebe Grüße
      Sara

      Löschen
  9. Liebe Katja
    Zum Glück hast du bei mir einen Kommentar hinterlassen. Denn so hab ich dich gefunden.
    Wow! Ich trag mich sofort auf deinem neuen Blog als Leserin ein. Denn ich liebe Food Blogs (vor allem die mit so grossartigen Bildern wie deine sind.)
    Herzlichst
    Gabriela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Gabriela, danke! Ich hab Dich über Jade gefunden und Dein Blog ist auch toll!
      LG
      Katja

      Löschen