07.10.2014

Frisch geerntet und verbacken - zu einem Apfelstreuselkuchen

 Nun habe ich auch die Äpfel in unserem Garten geerntet! 


Dieses Jahr war die Ernte reichlich, alles 100% Bio :-)


Und da wir ja nicht so viele Äpfel pur essen können, habe ich erst einmal einen leckeren Apfel-Streuselkuchen gebacken! 



Apfelstreuselkuchen vom Blech

Einen Rührteig zubereiten aus 200g Butter oder Margarine, 200g Zucker, 350g Weizen- oder Dinkelmehl, 100g Weizen- oder Dinkelvollkornmehl und 3 Eiern.

Den Teig auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech geben und gleichmäßig verstreichen. 

1kg Äpfel waschen, schälen, und in Spalten schneiden. Mit Zitronensaft beträufeln und auf den Rührteig geben. 

Für die Streusel 180g Butter oder Margarine, 120g Zucker, 30g gemahlene Mandeln, ein Ei und 300g Weizen- oder Dinkelmehl krümelig rühren. Auf den Äpfeln verteilen und im vorgeheizten Ofen bei 180C ca. 30min backen.


Und nun noch etwas zum Thema Lerne-für-das-Bloggerleben:

Solltet ihr eine Katze besitzen, die in etwa so den Kuchen beäugt, während ihr diesen im Garten den fotografiert, geht niemals an das Telefon, ohne vorher Katze oder Kuchen ins Haus zu bringen...:-)
(ihm hat der Kuchen auch geschmeckt)


Liebe Grüße

Tinka

Kommentare:

  1. Hallo und guten Morgen Tinka,

    puh ... was ar das gestern für ein Tag ... Termine über Termine ...
    Zum Glück ist es heute schon wieder etwas ruhiger und ich kann meine Blogrunde in der Früh drehen ...

    Sehen deine Apfelbilder aus dem Garten toll aus ...
    So eine schöne Ernte ...
    Und von dem Kuchen hätte ich jetzt sehr gerne ein leckeres Stück ...

    Ich wünsche dir einen schönen Tag.
    Herzliche Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  2. :D hihihi, ja solch Katzenexemplare kenn ich hier auch!
    Die würden solch ein leckres Stück Apfelkuchen auch nicht verschmähen!
    Schöne und lecker aussehende Bilder teilst Du da mit uns!
    Gruß scrapkat

    AntwortenLöschen
  3. Υοur photos are wonderful and I will try this recipe because I adore apple pies!
    Have a nice day!
    Olympia

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Tinka,
    Eine wunderschöne Ernte hast Du eingefahren, schöne Äpfel :-)
    Das der Rote Kuchen gefressen hat ist der Hammer, ich habe selbst zwei Fellnasen, die essen nichts süßes...
    Ein leckeres Rezept!
    Herzliche Grüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Meiner ist verrückt danach, der frisst alles, Hauptsache, es ist nicht sein Dosenfutter :-)) , da ist er wählerisch.
      LG
      Tinka

      Löschen
  5. Liebe Tinka,
    du bist ja zu beneiden um deine tolle Apfelernte! Eure Katze ist ja süß! Kann verstehen, dass sie sich über so einen leckeren Kuchen hermacht ;-)
    Liebe Grüße,
    Tanja

    AntwortenLöschen
  6. Hi Tinka,

    What a delight it must be to have an apple tree in your garden! The apples look beautiful (no worm holes or sicknesses)! Wish I could taste a slice of you apple cake. It looks yum!

    Madelief x

    AntwortenLöschen
  7. fantastisch deine prachtvolle apfelernte und der leckere kuchen... mmmh, den hätte ich jetzt gerne zum nachtisch ;-)
    herzlichstherbstliche grüße & wünsche an dich ;-)
    amy

    AntwortenLöschen