16.10.2014

Erkältungskiller - Indische Blumenkohl-Curry-Suppe

Ich hoffe, Euch hat es noch nicht erwischt! Hier hustet und schnieft es um mich herum! Daher habe ich mir heute gleich - vorbeugend - eine scharfe, indische Blumenkohlsuppe gekocht. Denn Schärfe ist ja in den kalten Monaten bekanntlichermaßen gut für das Immunsystem und wen es doch erwischt hat - die Suppe macht die Nase mit ziemlicher Sicherheit frei :-)


Indische Blumenkohlsuppe

Für vier Teller eine kleine rote Zwiebel und eine Knoblauchzehe klein würfeln. 
Blumenkohl waschen und in Röschen zerteilen. Öl in einem Topf erhitzen, die Zwiebel- und Knoblauchwürfel anbraten, Blumenkohlröschen sowie 3 Teelöffel Currypulver, 2 TL Garam Masala, einen Teelöffel Kurkuma, einen halben Teelöffel Salz und einen halben Teelöffel rote Currypaste zugeben, gut umrühren, bis der Blumenkohl sich durch die Gewürze verfärbt. Mit 1/4l Hühnerbrühe sowie 200ml Kokosmilch ablöschen, aufkochen lassen und bei geringer Hitze solange köcheln lassen, bis der Blumenkohl weich ist. Pürieren und mit den Gewürzen abschmecken, ist die Suppe zu dick, noch Hühnerbrühe hinzufügen. 

Wärmt gut durch!


Vegetarier oder Veganer ersetzen die Hühnerbrühe einfach durch Gemüsebrühe. 


Bleibt gesund! 


Liebe Grüße

Tinka 

Kommentare:

  1. Mein Liebe,
    erstens hört sich das Rezept ganz toll an! Und zweitens die Fotos hauen mich voll vom Hocker, die sind sooooo wunderschöööööön, da passt einfach alles!
    Hach <3
    Danke Dir für das tolle Rezept und die tollen Fotos!
    Liebe Grüße
    Mone :)

    AntwortenLöschen
  2. Hmmm klingt das lecker! Danke für das Rezept!
    Gruß scrapkat

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, hast Du eigentlich auch einen Blog??
      LG
      Tinka

      Löschen
  3. Mmmh, das schaut schon fantastisch aus! Ich mach oft eine ähnliche Suppe, nur ohne den Blumenkohol zu pürieren und mit Zugabe von Kartoffeln! Sehr lecker! Und du hast wieder wunderschöne Bilder gemacht.

    Lg Rebecca

    AntwortenLöschen
  4. Aber wo ist denn mein Kommentar von damals hin???
    Ich koche gerade deine Suppe!!!!
    Ganz lieben Gruß,
    Tanja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ehrlich? Ich hoffe, sie schmeckt Euch! Und ich hoffe, ihr seid nicht erkältet :-))
      LG
      Tinka

      Löschen