09.10.2014

Cole Slaw - ein Salat, den auch Männer mögen

Sind Eure Männer auch so Salatmuffel? Naja, zugegebenermaßen bin ich selbst kein Salatfan :-), aber von diesem Salatklassiker sind wir allesamt begeistert! Und Kohl ist ja bekanntlichermaßen sehr gesund und ein Herbst-/ Wintergemüse schlechthin! 



Cole Slaw - der amerikanische Klassiker 

Man braucht für vier Personen neben einem Weißkohl etwa 5-6 Möhren. Wir haben unsere dieses Jahr selbst geerntet, wie den Kohl auch! 


Kohl vierteln und den Strunk herausscheiden. Kohl und Möhren reiben. 



Einen Becher saure Sahne mit 3-4 EL Mayonnaise und einem Teelöffel Senf verrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und unter das Gemüse mischen. 


Wer mag, kann noch eine Zwiebel klein würfeln und am Schluss zugeben. Oder zu Beginn eine grüne Paprikaschote mitraspeln. 

Fertig!


Liebe Grüße

Tinka

Kommentare:

  1. SUPER... und schnell gmacht,,,,
    hob no an feinen TOG
    bis bald de BIRGIT

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Tinka,
    Ein leckerer Salat, den habe ich schon öfters bei Bekannten gegessen.
    Wir haben uns immer um die Reste gestritten ;-)
    Sehr lecker...
    Herzliche Grüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  3. Klingt superlecker, liebe Tinka, ich ernähre mich ohnehin überwiegend von Rohkost und könnte das gleich mal für heute Mittag einplanen! Allerliebste Herbstgrüße,

    bis bald, herzlichst Jade

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Tinka,
    vielen Dank für deine lieben Worte auf meinem Blog!
    Dein Salat sieht super lecker aus und wird von mir definitiv ausprobiert werden! :-)
    Herzliche Grüße
    Mia

    http://kleinerfreitag.blogspot.de

    AntwortenLöschen