09.06.2014

Für ein Sommerpicknick oder zum Kaffee: Puddingschnecken (mit Kirschen)

Am Freitag war ich mal wieder seit langer Zeit auf dem Wochenmarkt und dabei habe ich auch Kirschen mitgenommen. So kam mir die Idee, für ein Sommerpicknick, zum Kaffee nachmittags oder bei den Temperaturen einfach als Mittagssnack Puddingschnecken mit Kirschen zu backen. 

Wir haben sie uns abends im Garten schmecken lassen. 




Und so geht es! 

Puddingschnecken mit Kirschen

In 70ml Milch einen halben Hefewürfel auflösen. Die Milch muss handwarm sein. Einen Moment stehen lassen. 300g Dinkelmehl abwiegen, 3 EL Zucker hinzufügen sowie 30g weiche Margarine oder Butter und ein Ei. Die Hefemilch dazugießen und rasch zu einem Hefeteig verkneten, ggf. noch Mehl hinzufügen. Abgedeckt an einem warmen Ort ca. eine halbe Stunde gehen lassen. 

170ml Milch abmessen, in einen Topf geben, aufkochen lassen. Eine halbe Packung Vanillepuddingpulver zum Kochen mit etwas Milch und einem Esslöffel Zucker anrühren und und in die kochende Milch rühren, gut umrühren, vom Herd nehmen. 

150g Kirschen waschen, entsteinen und halbieren. 

Den Teig auf einem mit Backpapier ausgelegten Blech flachdrücken, den noch warmen Pudding daraufstreichen und die Kirschen auf dem Pudding verteilen. Den Teig von der Seite her aufrollen und in Scheiben schneiden. Die so entstandenen Schnecken auf das Backpapier legen, mit einem Tuch abdecken und nochmals eine halbe Stunde gehen lassen. 

Ofen auf 180C vorheizen und die Schnecken bei 180C ca. 20min backen. 


Ich finde, sie schmecken auch hervorragend ohne die Kirschen :-)) Aber ich bin auch kein Obstfreak. 

Liebe Grüße

Tinka

Kommentare:

  1. Hhhmmm köstlich so ein Kuchenteilchen. Ich stelle mir gerade schöne weiße Möbel auf eurem Rasen, eine luftige Tischdecke und das gute Kaffeeservice vor - total nostalgisch :)))
    Habt einen entspannten Pfingstmontag.
    GGGGLG Jana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das wär toll, immer her mit den weißen Sachen :-)) Bisher stehen dort dunkle Teakmöbel...aber das wird auch früher oder später noch ausgetauscht.
      LG
      Tinka

      Löschen
  2. Mmmmh, eine nette Anregung!! Danke für die Idee und hochsommerliche Grüße!!!

    LG NIna

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Tinka,
    mir gefällt das Foto mit der Häkeltischdecke super gut ... ist darunter eine Obstkiste?
    Sieht jedenfalls toll aus ...
    Wir.waren heute zum Kaffee trinken unterwegs ... es gab eine herrliche Auswahl ...

    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Jutta, es ist eine Weinkiste! Die HATTEN wir hier zur Genüge, nun sind sie ohne mein Wissen alle auf dem Wertstoffhof gelandet, ein Jammer.
      LG
      Tinka

      Löschen
  4. Liebe Tinka,
    Sehen die lecker aus, Deine Pudding Teilchen...
    Sonnige Grüsse,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  5. Och lecker so Puddingschnecken! Die könnt ich auch mal machen, krieg da grad absolut Appetit drauf, yamyam! GlG Anne

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Tinka, da könnte ich glatt reinbeißen, so lecker sehen die Puddingschnecken aus. Und eigentlich schnell gemacht. Bei diesen Temperaturen hat es der Hefeteig auch nicht so schwer beim gehen :o) Danke für das Rezept und die Appettitanregung und liebe grüße von antons muddi
    katja

    AntwortenLöschen