02.03.2014

Türkische Süßigkeit: Baklava

Inspiriert durch unseren Besuch in der Frankfurter Kleinmarkthalle wollte ich unbedingt mal eine türkische Süßigkeit selber machen und meine Wahl fiel auf Baklava - nussige Blätterteigschnitten, die mit einer Honigmischung getränkt werden. Ich würde sie auch Gästen zum Kaffee servieren - mal etwas anderes! 



Ich wünsche Euch einen schönen Sonntag!!

Liebe Grüße

Tinka

Kommentare:

  1. Boah wat "böse"... Danke für das Rezept zum Hüftgold! ;D

    Gruß scrapkat

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Tinka,
    danke für das Rezept ... das speichere ich mir gleich ab ...
    Ich wollte das schon immer mal selber machen ... Baklava mit einer Kugel Eis ... KÖSTLICH ...

    Wünsche dir einen schönen Sonntag
    Jutta

    AntwortenLöschen
  3. Schon oft gehört, aber noch nie gegessen. Sollten wir unbedingt nachholen. Die sehen köstlich aus!
    Liebe Grüße, Andrea & Mirja

    AntwortenLöschen
  4. Yummy....da denke ich doch gleich an Urlaub! ;-)
    LG
    Britti

    AntwortenLöschen
  5. Liebe TInka,

    oh, ich liebe Baklava!! Toll, dass ich jetzt mal ein Rezept habe und hört sich gar nicht so schwierig an...
    Kennst du diesen türkischen Grieskuchen? Der ist auch so lecker.
    Aber erstmal werde ich jetzt wirklich Baklava ausprobieren.
    LG von Ann

    AntwortenLöschen