23.03.2014

Schön erfrischend: Limetten-Kokos-Kuchen

Ich habe mal wieder gebacken und dieser Limetten-Kokos-Kuchen ist direkt in die Liste meiner Lieblingskuchen aufgenommen worden, so schön erfrischend, wie er ist! 



Einmal habe ich ihn mit dem Saft von zwei Limetten gebacken und beim zweiten Mal habe ich drei Limetten ausgepresst und den Saft in den Teig gerührt, ich finde, optimal sind zweieinhalb, je nach Größe! 

Ich wünsche Euch einen schönen Sonntag!

Liebe Grüße

Tinka

Kommentare:

  1. Hallo Tinka,

    bei dem scheußlichen Wetter macht das Backen wieder Spaß ...
    Bei mir gab es heute einen Schoko-Nuss-Kuchen ...
    Limette mit Kokos klingt seeeeeeeeeeeeeehr köstlich ...

    Herzliche Grüße
    Juttas

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Tinka, hm, das klingt ja sehr lecker und erfrischend. Ich glaub, den muss ich mal probieren. Klingt ja sehr einfach und geht bestimmt schnell. Also, für mich kann das nächste Wochenende kommen :O)
    Sei lieb gegrüßt von antons muddi
    katja

    AntwortenLöschen
  3. Dear Tinka,

    This is one of my favourite cakes too! The combination of coconut and lime is simply fantastic. I love to eat it with a dollop of thick Greek yoghurt. Absolutely delicious!!!

    Happy week ahead!

    Madelief x

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das muss ich unbedingt ausprobieren!!
      LG
      Tinka

      Löschen
  4. Hmm, das sieht lecker aus! Und ich freue mich auch shcon auf die frischen Kuchen und Torten, die jetzt bei den wärmeren Temperaturen wieder auf den Tisch kommen. Buttercreme ist war für den Winter und die ganzen Rezepte mit Joghurt und Zitrusfrüchten, die ich in den letzten Wochen gesammelt habe, warten darauf, umgesetzt zu werden. Dein Kuchen gehört definitiv auch dazu!
    Liebe Grüße,
    Catou

    AntwortenLöschen