08.02.2014

Special Saturday: Bonus DIY Valentine Pinata

Heute gibt es einen Bonus für Euch im Rahmen des "Special Saturdays"! Ich stelle jede Woche zu dem jeweiligen Thema vier Rezepte ein, heute gibt es noch ein zusätzliches!

 Als Special habe ich heute eine Step-by-Step Anleitung für ein witziges Valentine-Küchlein, wie ich finde: das Pinata-Herz! Von außen unscheinbar, verbirgt es im Inneren eine Überraschung! Das können diese Zuckerherzen sein, oder auch andere kleine Süßigkeiten. Eine kleine Botschaft oder ein Gutschein finde ich auch witzig! 

Und so geht es!

Als erstes schlagt ihr zwei Eiweiß mit 40g Zucker schaumig. 


Dann werden die Eigelbe untergemischt, 50g Mehl mit einem halben TL Backpulver vermischt, darübergesiebt und mittels einer Gabel untergehoben. Zwei EL Milch machen den Teig geschmeidiger. 


Der Teig wird auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech gestrichen und bei 160C ca. 20min gebacken. 

Leicht auskühlen lassen und Herzen ausstechen. 


Ein oder zwei Herzen mittels einer kleineren Herzform mittig ausstechen. 


Etwas Sahne mit Vanillezucker steif schlagen und auf die Herzen mit dem Loch streichen. 


Jetzt kann befüllt werden!


Ein ganzes Herz dient als Boden, dann kommen die zwei (oder auch ein) Herzen mit dem Loch darauf und oben auf wieder ein ganzes Herz. 

Weiße Kuvertüre im Wasserbad schmelzen und das Herz damit einstreichen (naja, muss ja nicht alles ganz perfekt sein...)


Guten Appetit! 



Liebe Grüße

Tinka

PS: Ich habe ein Rezeptregister erstellt, schaut mal in der Sidebar, falls ihr schnell ein bestimmtes Rezept finden möchtet!

Kommentare:

  1. Liebe Tinka

    Deine Ideen sind ja herzallerliebst !!!! Ich freue mich jeden Tag auf Deine Post!
    Liebe Grüsse und Danke
    Mara- Tiziana

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Tinka,
    das ist eine total süße Idee und auch wenn ich für den Valentinstag nicht dazu kommen werde, habe ich es mir auf die To-Do-for-the-Birthday-Liste von Line gesetzt. Danke!
    Lieben Gruß,
    Catou
    Ps: Immer noch kein Schnee :-(

    AntwortenLöschen
  3. So eine tolle Idee .... Ich bin begeistert ...
    Liebe Grüsse
    Antje

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Tinka, das ist eine süße Idee ! Sieht super aus, Lg Sabrina

    AntwortenLöschen
  5. Noch so seine schöne Idee! Wir finden eben weil es nicht "ganz perfekt" ist, ist es besonders liebenswert.
    Super Idee mit dem Rezeptregister!
    Liebe Grüße, Andrea & Mirja

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Tinka, das ist ja eine obersüße Idee :D
    Gruß scrapkat

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Tinka,
    bin gerade auf Deinen schönen Blog gestoßen und habe Lust auf Süßes bekommen! Ein schöner Grund Dir zukünftig zu folgen. Vielleicht schaust Du auch einmal bei mir vorbei. Ich lass Dir liebe Grüße hier.
    Lg Manu

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Manu,
      habe ich schon und mich gleich eingetragen! Danke!
      LG
      Tinka

      Löschen
  8. Liebe Tinka,
    die Idee ist wirklich super schön.
    Liebe Grüße
    Bettina

    AntwortenLöschen