05.01.2014

Welcome 2014 & Rückblick & Vorschau

Als erstes wünsche ich Euch - etwas verspätet - noch ein glückliches neues Jahr mit vielen schönen Erlebnissen!! Im Moment ist es hier ruhiger, es sind noch Ferien und ich habe - wie so viele - mal ordentlich aufgeräumt :-)

Eigentlich bin ich kein Freund von Rückblicken, aber heute passt es so schön, daher habe ich doch mal einen kleinen Jahresrückblick zusammengestellt!! 

Anfang des Jahres gab es viel Schnee, ich habe daher auch mal passend einen Wolkenkuchen gebacken und es gab einen Kindergeburtstag zu feiern! 


Im Frühjahr wurden die Erdbeeren verbacken und es gab einige Oster- und Frühlingsbastelideen. 


An den warmen Sommertagen waren wir viel draußen unterwegs, es gab öfter mal selbstgemachtes Eis und viele frische Früchte! 


Der Herbst wurde dann wieder gemütlicher, Kürbis kam auf den Tisch und wir haben die letzten Sonnenstrahlen für ein Picknick genutzt. Und natürlich gab es wieder eine Halloweenparty! 


Gegen Jahresende wurden Weihnachtsvorbereitungen getroffen, ich habe viel gebacken und die ganzen Geschenke schön verpackt!


"Tinkas Welt" wird die Tage auch 5 (!) Jahre alt, ich war selbst überrascht, als ich nachgezählt habe! Danke an alle, die hier vorbeisehen und für all Eure lieben Kommentare, über die ich mich immer sehr freue!!

Für 2014 habe ich mir überlegt, mein Konzept etwas zu ändern, es ist noch nicht 100% ausgereift, aber ich möchte den Schwerpunkt doch auf das legen, was mir am meisten Freude bereitet. 

Daher würde ich mich über Lob, aber auch Kritik für diesen Blog freuen!!

Liebe Grüße

Tinka

Kommentare:

  1. Hallo Tinka!
    Schon "5" Jahre? Wahnsinn!
    Mir gefällt Dein Blog sehr gut.
    Freue mich schon auf Dein "neues" Konzept.
    LG
    Britti

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Tinka,

    dir auch ein wunderbares Jahr 2014. Möge die Erkältungen und anderen Krankheiten einen sehr großen Bogen um euch machen und ihr drei viele schöne Momente haben.

    Dein Rückblick ist wunderschön, die Bilderzusammenstellung gefällt mir sehr. Und auf das neue Konzept bin ich sehr gespannt.

    Ich hoffe, dass ich meinen Blog bald mal wieder aus dem Winterschlaf erwecken kann ;-)

    Lieben Gruß,
    Teresa

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Tinka,
    schön ist Dein Rückblick!
    Also wegen mir müsstest Du Dein Konzept nicht ändern, mir gefallen Deine Posts sehr ;o))
    Bin aber natürlich gespannt, wie die Veränderung sein wird :o)

    Lieben Gruß
    Conny

    AntwortenLöschen
  4. Hallo liebe Tinka,

    das klingt ja spannend ... wo führt dein Weg hin?!
    5 Jahre wird mein Blog auch in diesem Jahr - aber erst Ende des Jahres ...

    Wenn ich meinen Blog so ansehe, hat sich da schon ganz schön was verändert seit dem Beginn ... bei dir ist das auch so ... deine Foto´s werden immer perfekter ..
    Ich mag vorallem deine DIY ... wenn ich da nur an die Kandisstangen denke ... alleine wäre ich niiiiiiiie auf die Idee gekommen ...

    Herzliche Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  5. Hallo liebe Tinka,
    na da bin ich ja mal gespannt, was du so verändern wirst "hier".
    Ich jedenfalls besuche dich gern, auch wenn ich nicht immer einen Kommentar hinterlasse.
    Jahresrückblicke sind auch nicht so "meins". Obwohl deiner schön geworden ist! :o)
    Liebste Grüße lasse ich dir hier!
    Juliane

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Tinka!
    Auch Dir alles Gute für 2014. Ich mag Deinen Blog sehr so wie er ist, gerade, dass Du sehr unterschiedliche Sachen zeigst und vieles ganz einfach umzusetzen ist. Auch freue ich mich immer total über Deine Kommentare und bin schon sehr gespannt, was Du dir für dieses Jahr überlegt hast.
    Liebe Grüße,
    Catou

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Tinka,
    Ich wünsche dir und deinen Lieben auch noch ein frohes neues Jahr.
    Ich freu mich schon auf deine vielen posts und werde auch 2014 regelmäßig wieder vorbei schauen. Ich bin gespannt, was sich hier so tut...

    Liebste Grüße
    Alina♥

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Tinka,

    klasse, dann bin ich schon einmal gespannt auf neue DIY-Ideen.

    Viele Grüße,
    Nele

    AntwortenLöschen