01.11.2013

Halloween 2013 / Das Buffet

So, sie ist vorbei, die Halloween-Kinderparty! Hier habe ich ein paar Eindrücke für Euch! 

Diese LED-Kerze ist tatsächlich eine Weihnachtsdeko! Hm, da würde ich sie mir jetzt nicht hinstellen, aber für Halloween fand ich sie passend!!


Da ich gerade gerne mit Bügelperlen hantiere, habe ich noch schnell ein paar Cupcake-Topper gestaltet.  


Zum Frühstück habe ich meinem Sohn schon ein paar Gummibärchen auf den Teller gelegt. Ich fand sie so süß, es gab sie beim depot incl. der BOO-Verpackung.


Dann musste ja das Abend-Buffet vorbereitet werden! 

Ein paar Schokoaugen habe ich einfach unter eine Glasglocke gelegt. 


Im Keller standen noch uralte Kerzenständer (vom Schweden), die ich als Deko ganz passend fand! Echte Kerzen zünde ich allerdings nicht mehr an, seitdem wirklich in den letzten Jahren bei jeder Halloweenparty eine Kerze einen Fast-Brand ausgelöst hätte. Ich hatte noch LED-Kerzen, die in allen Farben flackerten, habe ich gar kein Foto von gemacht. fällt mir auf. Das sah auch witzig aus. 


Die (gekauften) Würstchen fand ich originell. 


Die einen Spießchen sind gekauft, bei den anderen habe ich einfach Bastelaugen auf Zahnstocher geklebt. 


Als weiteren Snack habe ich Toastbrot mit Salami, Käse und Schinken belegt und kleine Geister ausgestochen (auf die Schnelle, die ersten Gäste waren schon da). 


Zu Trinken gab es Himbeersirup mit Wasser vermischt. Die Gläser habe ich in eine Himbeersirup-Zuckermischung getaucht und mit eßbaren Draculazähnen verziert. 


Als Kuchen habe ich Brownies (zugegeben, Fertigmischung) gebacken, den fertigen Kuchen dann mit Kuvertüre bestrichen und mit zerbröselten Schoko-Butterkesen und Oreos (ohne Füllung) bestreut. Das ganze wurde dann mit eßbaren Gummitieren verziert. 


Und ein zweiter Nachtisch: rote Götterspeise. Die Löffel hatte ich zuvor mit Acrylfarbe bemalt. Die Gläser sind mit Verbandsmull umwickelt und mit roter Lebensmittelfarbe verziert. Die Schnüre um die Gläser kann man essen, das sind so rote Gummischüre. 



Die Deko habe ich vergessen zu fotografieren, da war es schon so spät :-))

Ok...die Jungs haben fast ausschließlich die nicht fotogenen Chicken Nuggets gegessen. Gesagt haben sie zu dem Buffet nix. Am Abend meinte mein Sohn dann, dass es "uncool" sei, ein Buffet zu kommentieren. Ah ja. Aber immerhin meinten die Jungs, die Gesamtparty wäre "echt cool" gewesen...na dann :-)

Hattet ihr auch einen schönen Halloween-Abend?


Liebe Grüße


Kommentare:

  1. Liebe Tinka,

    dein Buffet ist megacool! Was du dir für eine Mühe gemacht hast.
    Ganz schööön:-)


    LG Tanja

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Tinka,
    das sind ganz wunderbare Ideen! Die Bügelperlentopper, die Bastelaugenzahnstocher, die Gespenstertoast und die super dekorierten Nachtischgläschen... hach! Davon werde ich bestimmt auch mal etwas umsetzen.

    LG
    Alexandra

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Tinka ... Sitze gerade lachend auf dem Sofa und denke "das kenne ich doch irgendwo her"!?
    Da wir gerade aus dem Urlaub gekommen sind, gab es bei uns kein Buffet ... aber ich könnte es mir nicht nehmen lassen ein paar schnelle Banderolen um die Schokolade zu machen ...
    Rate mal was sie in ihrer Beute als erstes teilten ;-)
    Aber gesagt hat auch keiner was ....

    Dein Buffet ist so toll ... So viele liebevolle ... Ähm ... gruselige Ideen ... Super ...

    Jutta

    AntwortenLöschen
  4. ...ja, war echt sehr lecker!
    Liebe Tinka, du hast ja ein irre tolles und äußerst vielseitiges Buffet aufgebaut - Jungs und Männer, verlieren natürlich nicht viele Worte ;O)
    Ich kann mit Halloween nicht so wirklich was anfangen, hier bei uns.
    Sei lieb gegrüßt
    Gabi

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Tinka, oh so toll sieht das alles aus ! Du hast Dir sehr viel Mühe gegeben. Mein Sohn möchte nächstes Jahr auch einen Halloween Party machen, da werde ich mir Inspirationen bei Dir holen. Lg Sabrina

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Tinka,
    Wahnsinn - welche Arbeit Du in das Buffet gesteckt hast. Richtig toll. Das Darcula-Getränk sieht ja richtig schaurig aber auch richtig gut aus. Wie man sehen kann hattet Ihr ein schönes Halloween.

    LG
    Monika

    AntwortenLöschen
  7. "echt cool" ist das größte Lob, was man von Jungs in einem gewissen Alter
    bekommen kann.
    War bestimmt eine klasse Fete.
    Alles Liebe
    Jana

    AntwortenLöschen
  8. Great images from your party! You made some very realistic and terribly scary treats!

    Happy weekend and thank you for your sweet comments on my blog.

    Madelief x

    AntwortenLöschen
  9. Hi liebe Tinka,

    ich finde Deine Deko echt "mega-cool" ;-).... Du gibst Dir immer so viel Mühe und Jungs in dem Alter haben vielleicht noch nicht so ein Auge für´s Detail ;-)
    Aber ich bin mir sicher, wenn Dein Sohnemann mal älter ist, wird er sich genau an die Details erinnern.

    Halloween-Partys gab es früher bei uns nicht (aber ich bin ja schon schon etwas "betagter" :-)..... aber hier wird inzwischen doch auch ordentlich gefeiert.

    Vielen Dank für Deine lieben Zeilen zu meinem Showroom... echt schade, dass Du so weit weg bist.......
    aber sicher gibt es noch ein paar Bilder.

    Ich wünsche Dir und Deinem Sohnemann ein schönes Wochenende.

    Alles Liebe
    Sonja

    AntwortenLöschen
  10. Wow liebe Tinka,
    das hast du aber jetzt die Messlatte ultra hoch gelegt! Was für eine Hammer Partydekoration! Sehr gelungen ist dir das alles! Ich bin schwer beeindruckt. Deine Jungs bestimmt auch! Die wollen aber jetzt bestimmt jedes Jahr so ein geniales Fest, oder?
    Ganz lieben Gruß,
    Tanja

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Tinka,
    ein unglaublich tolles Halloween-Buffett.
    So viele tolle Ideen.
    LG Andrea

    AntwortenLöschen
  12. Also ich kommentiere dein Buffet sehr gern. Ich denke, Mädchen sind da anders... ;-)
    Ich hätte mich sehr darüber gefreut. Du hast dir wirklich sehr viel Mühe gemacht, schade, dass es bei den Jungs nicht so viel Anklang gefunden hat.

    Einige Ideen speichere ich mir für das nächste Jahr ab.
    Ich drück dich...

    AntwortenLöschen
  13. soooo cool und so viele tolle ideen! herzliche waldgrüsse, dunja

    AntwortenLöschen
  14. ...das hast Du alles sehr genial gestaltet..Kompliment..Jungs sind eben zu cool..meine Mädels haben eben zu Deinen Bildern Begeisterung geäußert...!!
    Lieben Gruß
    Anja

    AntwortenLöschen
  15. Wahnsinnig tolles Buffet! Ich glaube auch, dass Jungs einfach ne Ecke "zu cool" sind, um sich positiv zum zum Essen zu äußern, aber trotzdem motzen würden, wenn es nächstes Jahr keine so tolle Party gäbe *lach* Ich muss ja zugeben, dass ich den Wackelpudding mit dem Mullbinden SEHR eklig finde - und das meine ich in diesem Fall als Kompliment :o)

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Tinka,

    das nenne ich originell! Zum Glück gibt es genügend Blog-Leser, die ein Buffet zu würdigen wissen. ;-)

    viele Grüße,
    Nele

    AntwortenLöschen
  17. Da sind echt geniale Ideen dabei, die ich mir unbedingt merken muss. Denn nicht mehr lange, dann ist auch dieses Jahr wieder Halloween :)

    AntwortenLöschen