21.11.2013

Yes Torty - zum Geburtstag oder anderweitig

Heute hatte ich einen langen Backtag, da morgen eine kleine Feier ansteht. Oh man, ich hatte die Arbeit total unterschätzt, ich hoffe, alles wird rechtzeitig fertig :-) Trotzdem sollte es am Geburtstag direkt ja auch eine kleine Nascherei geben und so habe ich für heute noch kurzerhand Yes Tortys gebacken. Ist es Euch mal aufgefallen, es gab sie eine zeitlang nicht! Damals war das der (Werbe)hit! 


Im Geschmackstest hat bei uns eindeutig das selbstgebackene Yes Torty gewonnen! Wer es auch mal backen möchte, hier das Rezept! 



Liebe Grüße



Kommentare:

  1. Liebe Tinka,
    hast DU heute Geburtstag....??Dann wünsche ich Dir nämlich mal alles Liebe....wenn nicht, dann dem Familienmitglied, dass heute den Ehrentag feiert!
    Natürlich kann ich mich an das Yes Torty erinnern (damals....)! Ich habe sie viel und gerne gegessen....:-) Das werde ich auf jeden Fall mal ausprobieren....vielleicht wenn meine Schulfreundinnen zu Besuch sind! Wäre lustig!
    Alles Liebe und ich drücke Dir die Daumen, dass du alles rechtzeitig schaffst, Diana

    AntwortenLöschen
  2. Glaub ich, dass das selbstgebackene besser war! Ich find die Eigenkreationen eigentlich immer besser. Schmeckt einfach weniger nach Chemie!:-) LG Anne

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Tinka,
    das sieht sooo süß aus mit den Kerzen, zauberhaft! Hab gar nicht gewusst das man die Nachbacken kann, wieder was gelernt. Vielen Dank für das Rezept!

    Liebe Grüße,
    Nina*

    AntwortenLöschen
  4. Hmm, sieht lecker aus! Ich würde sicher auch den selbs selbstgebackenen bevorzugen. :-) Habt eine schöne Feier!
    Juliane

    AntwortenLöschen
  5. Hi Tinka,

    Congratulations! Your cakes look really good. The autumn weather we are having is perfect for baking :-) I have been in the kitchen this afternoon too. Hope your birthday party was a success!

    Madelief x

    AntwortenLöschen