23.08.2013

Black/White Accessoires

Ich muss zugeben, dass ich bisher mit der Farbe schwarz nicht viel anfangen konnte. Als Kleidung steht sie mir nicht besonders und in der Wohnung fand ich sie immer zu düster. Bisher. Aus irgendeinem Grund, vielleicht auch inspiriert durch viele Blogs, bin ich jetzt aber auf den Geschmack gekommen. Mir gefallen die schwarz/weißen Muster derzeit richtig gut, so dass  nun auch ein paar Sachen bei mir eingezogen sind! 


Die Schälchen mit den Punkten sowie die weißen Schälchen mit den schönen Eßstäbchen fand ich auf dem Flohmarkt. 



Die Bettwäsche finde ich toll, werde sie jedoch wieder zurückschicken. Eigentlich hatte ich vor, das Zimmer meines Sohnes umzugestalten, so einen leichten Hauch von New York/Industrial finde ich für angehende Teenies gerade richtig gut. Bei H&M Home gibt es dafür auch schöne Vorhänge/Accessoires und bei IKEA tolle große Wandbilder (HIER). Zur Zeit ist in seinem Zimmer eher alles im Fußball/Sport-Look gehalten. Da die Umgestaltung meinem Sohn aber egal war, er findet beides cool, habe ich mich entschieden, das Sportzimmer noch etwas beizubehalten :-)


Allerdings wich die Wolkenlampe (kennt ihr sie? Vom Schweden...) und wurde durch diese Lampe hier ersetzt. 


Und wie ist es bei Euch? Mögt ihr schwarz?

Decke (Untergrund): IKEA (habe ich als Restposten entdeckt)
Zebraschachtel: kik
Teller mit Baummotiv/Bettwäsche: H&M HOME
Lampe/schwarze Bleistifte: IKEA
Schälchen: vom Flohmarkt
Windlicht: depot (SALE)
Londonauto: aus der ausrangierten Autokiste meines Sohnes :-)


Liebe Grüße 


Kommentare:

  1. ...mir ging´s wie dir,
    in meiner Garderobe findet man auch nur spärlich schwarz, dafür in unseren vier Wänden immer mehr dieser klaren strukturierter Formen.
    H&. finde ich da auch wirklich klasse.
    Sei lieb gegrüßt
    Gabi
    PS Fußball-Look ist doch auch cool!!!
    Ah und meine Mädels haben am Dienstag van Buyten (FC Bayern)getroffen und sich mit ihm ablichten lassen - und weißt du wo?! --> im H&.
    Sooooo sympathisch!

    AntwortenLöschen
  2. Die Lampe finde ich auch total schön.....ein paar schwarze Akzente sehen immer klasse aus! Nun muss ich aber noch den superleckeren Kuchen vom vorigen Post anhimmeln.............ach, wäre das jetzt schön, nach der anstrengenden Arbeit......nur ein Stück ;)!!!!! Ein herrliches Wochenende und allerliebste Grüße,

    herzlichst Jade

    AntwortenLöschen
  3. ...bin auch nicht so ein schwarz Fan...aber so einige Sachen finde ich toll...auch die Dinge von Dir...!!
    Lieben Gruß
    Anja

    AntwortenLöschen
  4. Schwarz mag ich hauptsächlich bei Kleidung, denn das steht mir außerordentlich gut, vor allem in Kombination mit Rot.
    Bei der Einrichtung habe ich kaum Schwarz. Wir haben aber noch wenige dunkle Schränke, die auch dunkel bleiben. Ich mag es lieber individuell.
    Wenn mir aber mal ein schwarzes Teil wirklich gefällt - warum nicht ... doch nur weil "alle" es haben, muß ich es auch nicht haben.

    Liebe Wochenendgrüße
    Sara

    AntwortenLöschen
  5. What a beautiful collection of black and white's you have! We don't really have that much black and white in the house, despite some teacups, a collection of vases and our marble mantelpiece.

    Happy Sunday!

    Madelief x

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Tinka,
    ich habe ja das Zimmer meiner Tinka diesen Sommer in Richtung schwarz/weiß umgestaltet, und sie liebt es total. Im großen Wohnraum bleibt es aber bei hellem Holz und Weiß, da kann ich mich mit Schwarz auch überhaupt nicht anfreunden. Der Teller mit dem Baummotiv ist allerdings wirklich toll.
    Liebe Grüße,
    Catou

    AntwortenLöschen