16.07.2013

Kurztrip/Tipps für Kinder in Nürnberg

Wie sind zurück von unserem Kurztrip! Diesmal wollte ich nach Nürnberg. 

Da uns dieses Hotel schon bekannt war (damals unter anderem Namen), haben wir hier wieder ein Zimmer gebucht. In Herzogenaurach befindet sich Adidas, auch mit einem riesigen Outlet, aber auch Puma/Nike und andere Sportfirmen sind dort mit großen Outlets vertreten. Entsprechend war das Ambiente des Hotels - alles sportlich gehalten. Man bekam quasi einen Motivationsschub, sogar ich, die sonst alles andere als sportlich ist! 



Einen Vormittag verbrachten wir hier. Das Erfahrungsfeld der Sinne ist lehrreich und abwechslungsreich für Kinder bis etwa 12 Jahre! Wir hatten Glück, da an dem Tag gleichzeitig noch ein kleiner afrikanischer Markt dort stattfand. 


Am meisten Zeit verbrachten wir aber im Schwimmbad! Herzogenaurach hat ein wirklich schönes Hallenbad mit kleinem Außenbereich, zwei großen Rutschen und einem Wasser-Indoor-Spielplatz. 


Und das war eigentlich der Hauptgrund unseres Trips, das Palm Beach bei Nürnberg, ein tolles Hallenbad mit Wellenpool, Thermalwasser, einem superschönen Außengelände und vor allem einem riesen Rutschenparadies, toll für größere Kinder! Wirklich Urlaubsfeeling pur! 



(Fotos sind alle mit der alten, kleinen Kamera aufgenommen, da ich die andere nicht mit in die Bäder nehmen wollte! Die ersten Fotos hat mein Sohn gemacht, er möchte jetzt auch bloggen :-) Mitgebracht hat er eine Erkältung, jetzt sind wir mit Schwimmbädern etwas ausgebremst.)

Liebe Grüße


Kommentare:

  1. ...das war bestimmt toll...ich liebe Kurztrips...!!
    Lieben Gruß
    Anja

    AntwortenLöschen
  2. Ohhhh ... Da war ich ja schon sehr lange nicht mehr ....
    Ich weiß noch wie es neu war ...
    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Tinka,
    wir wollen am Wochenende in Berlin in ein Kinderbad, ich bin mal sehr gespannt! Das mit dem Bloggen scheint um sich zu greifen - ich muss mir aktuell meinen Computer mit der hiesigen kleinen Bloggerin teilen... Aber ich finde es total toll, dass sie in ihren jungen Jahren schon bloggen wollen, sich Gedanken über Bilder machen und ihre Erlebnisse teilen und anderen Tips geben wollen.
    Liebe Grüße,
    Catou

    AntwortenLöschen
  4. Wunderschöne Eindrücke. Ich liebe Kurztrips. Wir waren auch schon öfters für ein Wochenende in Nürnberg. Die Unterwelten und der Kerker waren sehr interessant und das Eisenbahn und Industriemuseum.

    Der Zoo steht auch noch mal auf dem Programm und vielleicht noch der eine oder andere Tipp von dir.

    LG Grace

    AntwortenLöschen
  5. Sieht ja cool aus! Hoffe dein Sohn wird schnell wieder gesund!
    Das er auch bloggen will finde ich super klasse!
    Ganz liebe Grüße,
    Tanja

    AntwortenLöschen