21.06.2013

Zwei superschnelle DIY Peelings

Gerade in den Sommermonaten finde ich ab und an ein erfrischendes Peeling vor dem Eincremen mit Sonnencreme total erfrischend! Aber wie es so ist, meist habe ich dann gerade kein Körperpeeling im Haus. Oder doch? Mit wenigen Zutaten, die man eigentlich immer da hat, kann man sich ganz schnell ein Peeling zusammenrühren und die Haut wird wirklich ganz zart davon! Und preiswerter ist es auch noch!



Mit Salz pur sollte man nicht peelen, da es die Haut sonst zu sehr austrocknet!

Liebe Grüße



Kommentare:

  1. Thank you for the suggestion Tinka! A cheap way to become beautiful :-)

    Happy weekend,

    Madelief x

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Tinka,
    klasse! Super easy! Das werde ich gleich mal ausprobieren.
    Danke! Dir ein schönes Wochenende!
    Alles Liebe,
    Tanja

    AntwortenLöschen
  3. Ja klasse, so ein Peeling hatte ich die Tage auch! Ich hatte es allerdings mit Zucker gemacht, das hat den Vorteil, dass es bei kleinen Verletzungen nicht so brennt.......und ich hatte Zoo nen üblen Schmiss am Finger , autsch! LG Anne

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Tinka,
    das probiere ich mal aus!
    Ein wunderschönes Wochenende,
    Sarah

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Tinka,
    ich nehme meist noch Honig dazu, dass pflegt anscheinend die Haut noch ein wenig.

    LG Nina

    AntwortenLöschen
  6. "Goldene Hanteln" ... Wow ... Das ist echt ein cooler Fund für Jung's ...
    Danke für deinen lieben Kommentar ...
    Ja das mit dem Platz ist echt ein Problem ... außerdem denke ich immer noch
    Mit Schrecken an den Umzug vor fast einem Jahr ... da habe ich mir geschworen
    Nicht mehr so viel zu kaufen, oder öfters ausmisten ....

    Jutta

    AntwortenLöschen
  7. Huhu liebe Tinka, das erste ist mein Lieblingspeeling :-) GLG Yvonne

    AntwortenLöschen