03.06.2013

Drei Rezepte mit Rice Crisp

Neulich habe ich eine große Packung Schoko-Rice-Crisp für meinen Sohn zum Frühstück gekauft, aber er findet sie so pur "langweilig". Also hab ich mir überlegt, wie ich sie aufpeppen kann!

Mit den Rice Crisp aus diesen kleinen gemischten Frühstückspackungen habe ich Müsliriegel gebacken, wobei sie nur ganz, ganz kurz in den Ofen kommen. Eine halbwegs gesunde Zwischenmahlzeit (mir haben sie sehr gut geschmeckt). In einer großen Packung habe ich die hellen Rice Crisp übrigens nirgends gefunden. 



Mit diesem schnellen Rezept habe ich die Crisp für das Frühstück aufgepeppt und so mochte sie mein Sohn dann (und gesünder ist es auch) 


Diese Bällchen sind prima als kleine knusprige Nascherei für zwischendurch! Übrigens sind sie gar nicht so süß wie es sich wegen der Marshmallows vermuten lässt! 




Liebe Grüße


1 Kommentar:

  1. ...die Marshmellows geben ein super Nachtisch für meine Kindergartenkinder ab...DANKE!
    Liebe Grüße
    Beate

    AntwortenLöschen