11.06.2013

Brausepulver(kuchen)

Die letzten Tage hat hier mein Rechner herumgezickt, erst konnte ich keine Bilder mehr übertragen, dann machte er gar nichts mehr und fuhr auch nicht mehr hoch. Zum Glück ist das Problem jetzt (hoffentlich!) behoben! 

Am Sonntag habe ich nochmals gebacken und ein neues Rezept ausprobiert, diesmal einen Kuchen mit Brausepulver. Er hat uns so gut geschmeckt, dass ich ihn sicher nicht das letzte Mal gebacken habe, vor allem für Kindergeburtstage oder als Kuchenspende bei Kinderbasaren (wer wie ich gern verkauft) ist er prima geeignet. 



Und dann kam mir noch die Idee, Brausepulver einmal selber zu machen, mein Sohn war überrascht, wie einfach das ist! 





Liebe Grüße


Kommentare:

  1. hui das klingt spannend - und lecker??! so richtig kann ich es mir ja noch nicht vorstellen aber es ist einen versuch wert :-)
    dankeeeee für die idee und bis bald!!!!!

    Liebste Grüße, Ann-Cathrin

    AntwortenLöschen
  2. na das habe ich ja auch noch nicht gehört - klingt aber lecker...

    liebe grüße sendet dir michèle

    AntwortenLöschen
  3. Der Kuchen klingt sehr lecker und Brausepulver liebe ich.
    Kann ich mir auch gut als Muffins oder Miniguggelhupf vorstellen.

    Lieben Gruß
    Teresa

    AntwortenLöschen
  4. Das sieht ja toll aus und Brausepulver selbst machen: cool ! Lg SAbrina

    AntwortenLöschen
  5. Brausepulver habe ich als Kind geliebt

    Die Idee mit dem selbst gemachten Brausepulver ist genial, für die nächste Geb.-Feier

    Lieben Gruß

    Dragana

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Tinka,

    Du hats immer so wundervolle Ideen. ich weiß schon, wenn ich hierher komme, will ich danach backen, Eis machen oder basteln..... Ganz gefährlich :-) für mich. Kompliment!

    Alles Liebe

    Amalie

    AntwortenLöschen
  7. Der Brausepulverkuchen hört sich gut an, ich bin schon länger auf der Suche nach einem solchen Rezept!

    AntwortenLöschen
  8. Oh das hört sich lecker an. Den muss ich ausprobieren. Ich habe als Kind (lange ist es her) Brausepulver geliebt. In Form von Pulver oder auch als Würfel.
    Ahoi, Cla
    Glamupyourlifestyle.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  9. wie genial, sowohl der brause-kuchen, als auch das pulver! ist abgespeichert ;-) herzliche waldgrüsse, dunja

    AntwortenLöschen