21.05.2013

Milky Way Cookies

Gestern bei dem regnerischen Wetter habe ich mal ein Rezept ausprobiert, das ich schon länger hier liegen hatte: Milky Way Cookies. Ich mag ja diese kleinen Schokoriegel seit meiner Kindheit zu gerne, aber in Keksen? Das war mir neu. Im Originalrezept war viel mehr Zucker angegeben, aber da waren mir die Kekse deutlich zu süß! Hier in diesem Rezept habe ich den Zuckeranteil deutlich reduziert, ich finde, das reicht absolut. Das tolle an den Cookies ist, dass die Milky Ways beim Backen leicht karamellisieren, ein recht süßes Gebäck, aber soo gut!




Liebe Grüße


Kommentare:

  1. mhhhm, das klingt ja supi! Ich bin auch ein totaler fan von milk ways. Die kekse werde ich auf jeden fall auch mal ausprobieren.
    herzallerliebst
    ANNi

    AntwortenLöschen
  2. ohhh wie lecker sehen denn die aus?!- schade, dass ich keinen schnuppermonitor habe...

    danke für´s teilen & liebe grüße sendet dir michèle

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Tinka!

    Das hört sich wirklich unglaublich gut an.
    Wird gleich abgespeichert.
    Dankeschön!

    AntwortenLöschen
  4. Your cookies look absolutely divine Tinka!

    Happy evening,

    Madelief x

    AntwortenLöschen
  5. Habe mir das Rezept gleich abgespeichert ... DANKE

    Jutta

    AntwortenLöschen
  6. Habe sie gleich nachgebacken fürs Wochenende. Vom Aussehen her sind sie nicht sooo hübsch geworden, da bin ich leider nicht gerade begnadet ; ) Aber sie schmecken toll! Vielen Dank für das Rezept!

    LG Steffi

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Steffi,
    das freut mich, wenn Sie Euch auch schmecken! Also meine waren jetzt optisch auch nicht der Knaller :-)
    LG
    Tinka

    AntwortenLöschen