20.04.2013

Schneller Erdbeershake

Jetzt beginnt ja wieder die Erdbeersaison! Daher habe ich heute ein einfaches und gesundes Rezept für einen Erdbeershake für Euch, den ich oft meinem Sohn mache. 

Man benötigt ein beliebiges Erdbeerjoghurt, Milch und Erdbeeren. 

Den Joghurt für ca. 4 Stunden einfrieren. Dann einfach mit den gewaschenen Erdbeeren und der Milch pürieren! 




Ist die Flasche nicht süß? Sie ist eigentlich eine Blumenvase und es gibt sie aktuell bei IKEA.

Liebe Grüße


Kommentare:

  1. Wir haben bisher nur diese doofen Erdbeeren aus Spanien in der Theke. Wenn die heimischen BEeren kommen, mach ich solch einen Shake bestimmt mal nach. Toll als Mittagessensersatz! LG Anne

    AntwortenLöschen
  2. Ha, das nenne ich doch mal einen "heißen" Tipp, den Joghurt einfach einfrieren - das ist echt clever! Sieht sehr lecker aus im Väschen, hihi!

    Ich horte auch alles mögliche beim Shopping und wenn meine bessere Hälfte immer fragt: "Was willste denn wieder damit - und sag jetzt nicht schon wieder Fotos..." Das sagt wohl alles, aber das geht hier bestimmt mind. jeder Zweiten so, wir sollte da mal eine Tauschbörse einrichten.

    Lieben Gruß und schönes Wochenende Euch.

    AntwortenLöschen
  3. Mmh sieht das lecker aus. Die Vase habe ich auch bei Ikea gesehen, nur leider hat sie keinen Deckel, so musste sie leider im Laden bleiben.

    Dir ein schönes Wochenende,
    lieben Gruß
    Teresa

    AntwortenLöschen
  4. LECKER!!!

    Hab noch ein schönes Wochenende ...
    Jutta

    AntwortenLöschen
  5. I would love to have a glass! Happy weekend Tinka!

    Madelief x

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Tinka, die Idee, den Joghurt einfach einzufrieren ist super - Danke!
    Wird sicher bald nachgemacht :-).
    Lieben Gruß,
    Catou

    AntwortenLöschen