01.04.2013

Ostersüß - Möhren-Cupcakes

Ostermontag! Scheint bei Euch auch so schön die Sonne? 

Ostern ohne Süßes geht ja nicht und daher habe ich gestern noch gebacken! 

Aber als erstes musste ich die leckeren Macarons, die wir aus Frankreich mitgebracht haben, fotografieren, bevor sie heute verschenkt werden. 


Gebacken habe ich Möhren-Cupcakes nach meinem absoluten Lieblingsrezept für Möhrenkuchen - 
gelingt immer und ist supersaftig. 






Genießt den Tag & lasst Euch nicht in den April schicken :-)

Liebe Grüße

Kommentare:

  1. Einen wunderschönen guten Abend, liebe Tinka!
    Vielen herzlichen Dank für das Rezept!
    Ich wünsche Dir noch einen tollen Restostermontag!
    Liebe Grüße,
    Claudia

    AntwortenLöschen
  2. ... Möhrenkuchen habe ich schon sooo lange nicht mehr gebacken, und wenn ich eher gewusst hätte, dass da nur 50g Mehl reinkommen, dann wäre das heute mein Rezept gewessen, denn das Mehl war fast alle.
    Liebe Tinka,
    einen schönen Ostermontagabned noch,
    herzlichst
    Gabi

    AntwortenLöschen
  3. Wwwooow, das sieht alles so lecker aus ! *.*
    Da krieg' ich richtig hunger.. ^^

    AntwortenLöschen
  4. Hallo, habe deinen Blog erst eben gefunden und es sieht ja sehr süß aus bei dir, im wahrsten Sinne des Wortes.
    Danke für das Rezept!

    LG Nina

    AntwortenLöschen
  5. mmmh, sehr lecker!!!! Ich hoffe, du hattest ein paar wundervolle Ostertage!

    Ich wünsche dir einen super Start in die erste Aprilwoche! Hoffentlich kommt der Frühling bald zu uns :-)

    GLG Anika

    AntwortenLöschen
  6. halllo tinka,
    ich bin ja großer möhrenkuchen fan und somit auch fan von deinen cupcakes :))))

    lg saskia ♥

    AntwortenLöschen
  7. Macarons sind sooo toll! Ich liebe diese kleinen Dinger. ;-) GLG Yvonne

    AntwortenLöschen