20.03.2013

DIY Ein paar verzierte Ostereier

Tja, wo der Frühling doch so auf sich warten lässt, hat unsere Heizung gestern gemeint, es wär Zeit für ein bisschen Wärme und hat so hochgeheizt, daß wir hier mal ein wenig das Gefühl von Hochsommer bekamen ...zum Glück ist der Schaden heute behoben worden, also das war mir dann doch zu heiß :-) Damit es nicht langweilig wird, hat die Waschmaschine den Geist aufgegeben...

Also hatte ich Zeit, ein wenig zu basteln, während ich auf die Monteure wartete. Entstanden sind diese Ostereier. 

Beim ersten lag noch ein wenig Konfetti von der Feier herum, das hab ich einfach an ein Ei geklebt, macht sich doch gut!


Eine schlichte Häkelblume peppt jedes dezent gefärbte Ei auf!


Oder ein kleines Vögelchen (mit Klebepunkt hintendran)


Wer es ganz schlicht mag: Hier habe ich einfach mit einem Perlenmaker ein Herz gezeichnet und das Innere mit Glitzer beklebt. 


Vögel: Rossmann
Häkelblume: Xenos

So, und damit verabschiede ich mich in eine kleine Blogpause, denn wir haben bereits FERIEN!! Lasst es Euch gut gehen! 

Liebe Grüße


Kommentare:

  1. ...genießt die Ferien - süße eierdeko-Ideen !!!!
    Liebe Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Tinka,
    das sind ja süße Ideen! Ich muss mich auch mal ans Eier-Dekorieren machen!

    Liebe Grüße und schöne Ferien,
    Eva

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Tinka,
    ab Morgen sind ja die Osterferien bei uns in Bayern ...
    Eine kleine Osterüberraschung soll es auch auf meinem Blog geben ...
    Vielleicht schaffe ich es ja heute noch.

    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  4. I love them all! Enjoy your holiday!

    Madelief x

    AntwortenLöschen
  5. Tolle Farben und supersüsse Ideen! Ich wünsch dir und deiner Familie tolle Ferien!



    Martina

    AntwortenLöschen