04.02.2013

Sonntags-Flohmarkt an einem außergewöhnlichen Ort

Bei trüben, kaltem Wetter besuchten wir gestern mit hundert anderen einen Hallenflohmarkt an einem wirklich schrägen Ort. Livemusik inklusive. 




Mir als Stadtkind gefällt es dort!

Und da es so voll war, war die Ausbeute entsprechend gering, klein aber fein. 

Ein besticktes Tuch, ich hab es geschenkt bekommen, was eine wundervolle Handarbeit. Die Holzkette finde ich zu schön. Als Deko, nicht als modisches Accessoire. 


Und die alten  Kuchengabeln habe ich auch für wirklich wenig Geld erstanden. 



Freu mich aber auch schon wieder auf die Outdoor Flohmärkte, die sind wenigstens nicht so eng...


Liebe Grüße

Kommentare:

  1. ...das sieht wirklich nach einem "schrägen" Erlebnis aus ;-) Ich mag die Hallen Flohmärkte auch nicht wirklich gerne und freu mich auch auf die Freiluftsaison!
    Aber die Kuchengabeln sind echt klasse!

    LG Catrin

    AntwortenLöschen
  2. Wart ihr in der Kaiserpassage in Worms.....wir freuen uns auch schon wieder auf die Outdoorflohmärkte, vielleicht auch bald wieder einige sonntags...!!!
    Kennst du den Flohmarkt im Rhein-Neckar-Zentrum in Viernheim....kann ich dir auch empfehlen bei schlechtem Wetter, u. der ist immer sonntag...juhuu.
    LG
    Bettina

    AntwortenLöschen