27.12.2012

Sylvestermitbringsel

Wer immer noch Lust zum Backen hat, für den habe ich hier ein schnelles Rezept leckerer Kekse. Ich habe auf dem Weihnachtsmarkt diese kleine Schweinchenform gekauft und aus dem Teig kleine Glücksschweinchen gebacken. Ist doch auch nett als Mitbringsel zu Sylvester. 




Oder, wer nicht mehr backen möchte :-) Den Kalender fand ich auch ganz süß. 



Liebe Grüße

Kommentare:

  1. Liebe Tinka, eine süße Idee ! Ich habe auch noch so einen Ausstecher, aber ich kann keine Kekse mehr sehen. Aus Fimomasse werde ich sie machen; als Anhänger. Lg Sabrina

    AntwortenLöschen
  2. Oh ja ich habe mir auch solche Schweinchenformen gekauft,allerdings werden die meinen eher pikant zubereitet,von den Süssen habe ich zur Zeit genug.L.G.Edith.

    AntwortenLöschen
  3. Those little pigies look like fun to bake Tinka! I have done enough baking this month and am focussing on crocheting now :-)

    Have a lovely evening!

    Madelief x

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Tinka,
    das Keksrezept hört sich super an, denn ich liebe Marzipan! Habe es gleich mal abgespeichert!
    Plätzchen habe ich im Moment noch zu viele aber die Idee finde ich super Klasse und werde mir das für´s nächste Jahr merken!
    Der Kalender ist ja auch niedlich!
    Ganz liebe Grüße,
    Tanja

    AntwortenLöschen
  5. Sehr süß liebe Tinka. Mag zwar im Moment keine Plätzchen mehr, aber man kann die Ausstecher ja auch für andere Dinge wie Salzteig, Pappe oder zum Stempeldruck nehmen. Der Kalendet gefällt mir auch besinders gut.

    Liebe Grüße, Tanja

    AntwortenLöschen
  6. herrlich idee! supersüß die glücksschweinchen!
    wünsche dir ein tolles 2013!
    alles liebe,
    sarah

    AntwortenLöschen