Freitag, 9. November 2012

Selbstgemalte Wanddeko & Flohmarkt

Noch eine Erkältungswoche liegt hinter uns...also so langsam hab ich davon genug...(NOCH bin ich verschont)

Ich bin immer auf der Suche nach hübschen Bildern für die Winterzeit, wie ich finde, das ist gar nicht so einfach. Da hab ich kurzerhand die Woche meinen Sohn seine lustigen Elche auf Leinwand malen lassen. Ist doch wenigstens individuell! 



Dann war ich mal wieder auf einem kleinen Flohmarkt unterwegs und habe dort diese witzigen Retro-Kerzenständer gefunden! Aus den Siebzigern! Ich finde sie ganz goldig!




Den Stern hab ich in orange im Keller gefunden. In weiß macht er sich jetzt richtig gut. Was ein bißchen Farbe immer so ausmacht. 




Oja, ich mußte noch eine Eule kaufen *daswarjetztaberwirklichdieletze*
Die weiße im Hintergrund. Das Amulett habe ich dann auf dem Flohmarkt entdeckt.




Bleibt gesund!

Liebe Grüße


Kommentare:

  1. Ob das wirklich die letzte Eule bleibt? Da bin ich mir nicht so sicher. ;-)

    Die kleinen Kerzenständer finde ich auch total süß.

    AntwortenLöschen
  2. Drück dir die Daumen das es auch so bleibt...mit der Erkältungsverschonung :) Das Bild mit den Elchen find ich super witzig und die Retroständer passen richtig gut dazu. Viele liebe Grüße Yvonne

    AntwortenLöschen
  3. Mensch, schnelle Besserung.

    Das Bild ist ja klasse und die Kerzenständer einfach schön.
    Wie viele Eulen hast du nun in deiner Sammlung?

    Lieben Gruß
    Teresa

    AntwortenLöschen
  4. Der Stern ist ein Traum! Manche Sachen werden bei mir auch weiß überpinselt und dann sehen sie aus wie neu!
    Alles Liebe,
    Sarah

    AntwortenLöschen