03.02.2012

Schwedisches Knäckebrot

Vor einiger Zeit habe ich wirklich oft Knäckebrot gebacken, das läßt sich so schön nebenher knabbern und ist dazu noch gesund!! Neulich fiel mir das Rezept wieder in die Hände. Vielleicht möchte es ja von Euch auch jemand ausprobieren, es ist ganz einfach!




Liebe Grüße

Kommentare:

  1. ...oh ja Knäckebrot liebe ich...Danke für das Rezept!!!
    Lieben Gruß
    Anja

    AntwortenLöschen
  2. Uiiii liebe Tinka.. Knäckebrot hab ich auch noch nicht selber gemacht.. danke für das Rezept.. das gekaufte ist ja oftmals nicht so lecker..
    ich wünsche dir ein tolles Wochenende..
    gggggggggggggglg Susi

    AntwortenLöschen
  3. Wie lecker. Danke für das Rezept. Das werde ich bestimmt ausprobieren.

    Liebe Grüsse und ein schönes Wochenende

    Nicole

    AntwortenLöschen
  4. Ich muss leider zugeben, Knäckebrot noch nie selbst gemacht zu haben. Hört sich aber sehr gut an.
    Liebe Grüße
    Susanne

    AntwortenLöschen
  5. Hab ich auch noch nie ausprobiert ! Danke für das Rezept. Lg Sabrina

    AntwortenLöschen
  6. lecker! hab dich bei mir verlinkt, denn ich habe etwas aus deiner ex-heimat gepostet und da du dich so gefreut hattest... hoffe das ist ok! wünsche dir ein schönes wochenende, liebste grüße, michèle

    AntwortenLöschen
  7. Ich liebe Knäckebrot, hab es aber noch nie selber probiert, obwohl ich sonst alles backe, was mir in die Finger kommt.

    Wochenendgrüße! N.

    AntwortenLöschen
  8. Du hast ja Ideen liebe Tinka,.....klingt super einfach , das begeistert mich richtig,,,,wünsche dir ein bezaubernd schönes Wochenende....

    AntwortenLöschen
  9. ein tolles Rezept und eine wunderbare Idee! Liebe Tinka, ich werde es sicher bald ausprobieren und denn berichte ich davon!
    allerliebste Grüße
    Deine alice :*

    AntwortenLöschen
  10. oh, da bekomm ich sofort ein schlechtes gewissen, denn ich hab mir grad einen ganzen topf schokoladenpudding gekocht und bei dir gibt es sowas gesundes!
    knäckebrot hab ich noch nie selbst gemacht, werde ich auf jeden fall ausprobieren!!!
    danke für deinen besuch und deine netten worte bei mir, hab mich seeehr gefreut!
    genieße den sonntag so ganz in deinem sinne!
    herzlichst amy

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Tinka,
    habe Deinen Blog gerade erst entdeckt und finde ihn total schön. Das Knäckebrot ist eine super Idee, dass mache ich bald nach.

    Liebe Grüße,
    Deine 197 Leserin Tanja

    www.zuckersuesseaepfel.blogspot.com

    AntwortenLöschen