22.02.2012

Flaschenpost Einladungen

So, neue Kamera ist da und ich übe noch :-)

Kaum ist Fastnacht vorbei, steht die nächste Feier ins Haus - mein Sohn wird zehn (ist noch ein wenig hin). Heute hab ich mal den "Prototyp" der Einladung gebastelt. Da das Thema "Beachparty" sein soll (mit Schwimmbadbesuch) kam mir die Idee mit der Flaschenpost. Weil ich keine kleinen Flaschen mit blauem Verschluß gefunden habe, habe ich kurzerhand die ehemals roten Deckel von keinen Apfelsaft-Flaschen weiß bemalt und mit einem Stück Serviette beklebt. Der Sand ist Vogelsand, Muschelbruch hab ich mal von der Ostsee mitgebracht.
Auf den Fisch kommt dann noch der Name des Kindes, die Einladung ist eingerollt in der Flasche!


Liebe Grüße 


Kommentare:

  1. Wow, eine sehr kreative Einladung. Gefällt mir sehr gut.
    Sowas ähnliches könnte ich mir auch gut als Deko in unserem Bad vorstellen :)

    LG
    Amarilia

    AntwortenLöschen
  2. Finde ich total klasse, schöne Idee ! LG Sabrina

    AntwortenLöschen
  3. Schön! Ich hatte auch mal - ich glaube zum 5. Geb. - solche Flaschenpost-Einladungen gemacht und im Kindergarten verteilt. Kam gut an.
    Viele Grüße von Ann

    AntwortenLöschen
  4. Wirklich eine sehr Süße Idee.
    Und es steckt auch viel Arbeit darin das sieht man richtig.
    Viele liebe Grüße
    Mine

    AntwortenLöschen
  5. Eine tolle Idee zum SCHWIMMBAD besuch eine solche Einladung zu basteln....viel SPASS.
    LG
    Bettina

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Tinka,

    schön, dass Du wieder da bist - mit einer tollen Idee. Das wird bestimmt eine PrimaParty.

    Alles Liebe

    Amalie

    AntwortenLöschen
  7. Eine wunderschöne Einladung hast du gebastelt! Tolle Idee!
    Liebe Grüsse
    Doris

    AntwortenLöschen