29.10.2011

Die 70ger..Eßbare Fliegenpilze

Neulich fiel mir wieder dieses Rezept in die Hand: Gefüllte Fiegenpilze!  In den Siebzigern doch der Renner auf vielen Parties, oder? Einfach die gekochten, ausgehöhlten Eier mit einem Salat aus kleingeschnittener Fleischwurst, Gewürzgurkenwürfeln und einer Salatsoße aus Salatcreme, Joghurt, Petersilie und Essig füllen. Mein Sohn fands witzig :-)


Tja, und weil wir gerade beim Thema Seventies sind, hab ich noch Fotos für Euch! Der Käfer auf dem Foto war mal unserer, ebenso wie die Tapete im Hintergrund, die zierte tatsächlich das Wohnzimmer!!


Und dieses Schmuckstück ist noch original aus der Hippiezeit, hat meine Mutter aufgehoben! Irgendwann wirds mal modern :-)


Ich wünsche Euch ein schönes Wochenende!

Liebe Grüße

Kommentare:

  1. Hihi, die siebziger Jahre Eier meiner Kindheit.

    Grüße! N.

    AntwortenLöschen
  2. Hi Tinka,

    That necklace is nice. You can still wear it!!

    Love your toadstool :-)

    Happy weekend,

    Madelief x

    AntwortenLöschen
  3. Ja, an die erinnere ich mich noch sehr gut. Eigentlich ganz lecker. Wir haben in letzter Zeit den Hawaii-Toast wieder für uns entdeckt, das heißt, eigentlich unser 12jähriger Sohn. Der hat das mal bei einem Freund gegessen. Warum auch nicht, schmeckt ja ganz gut.

    Deine Tapete geht ja noch. Da gab's im Haus meiner Eltern viel grusligere. Ich verstehe gar nicht, wie "die Jugend" das heute wieder toll finden kann.

    Liebe Gruß,
    Angelika

    AntwortenLöschen
  4. *lach* Die Pilze kenne auch ich noch. Und dabei bin ich erst 80 geboren. Aber meine Mama hat die IMMER zu allen Festen gemacht. LOVE! Muss ich wirklich auch mal machen. Meine Kinder werden sich sicherlich freuen.

    AntwortenLöschen
  5. Hihi, witzig, der Pilz... und auch an die anderen Dinge kann ich mich noch erinnern...! Bin ja auch ein Kind der 70er ha!
    Viele liebe Grüße von Ann

    AntwortenLöschen
  6. Cool!!! Udn "Wurtsigel" kennst du die??? Auf einem halben Kohlkopf aufgespießte Zahnstocher mit Würstchen und so. :o)
    Liebe Grüße,
    Juliane

    AntwortenLöschen
  7. Das probiere ich doch glatt auch mal aus, hört sich sehr lecker an und sieht toll aus!

    Im übrigen fand ich die Idee mit dem "Glück/Liebe zum mitnehmen" über die du berichtet hast so schön, dass ich sie ausprobiert habe. Kam super gut an *gg* Werde mal in nächster Zeit darüber berichten.

    LG Nanne

    AntwortenLöschen
  8. Toll! Ich mag die Sachen aus den 70 er. Hin und wieder gibt es bei uns Toast Hawai :-)!
    Die Kette ist klasse!
    Einen schönen Sonntag,
    viele liebe Grüße
    Yvonne

    AntwortenLöschen
  9. Diese Fliegenpilze kenne ich auch noch. DAS waren noch Zeiten .... ;-) :-)

    AntwortenLöschen