13.09.2011

Flohmarktbesuch aus Kindersicht

Am Sonntag waren wir mal wieder auf einem Flohmarkt unterwegs. Gleich am ersten Stand wühlte sich mein Sohn durch Berge von Micky Mäusen. Ich war schon leicht angenervt, weil ich auf die anderen Stände gespannt war. Schließlich zog er aus dem riesen Stapel ein Exemplar, das mußte es ein, eine Ausgabe von 1970. Von wem hat er das mit den alten Sachen :-)) Daheim brauchte er dann unbedingt einen Bilderrahmen, also noch einen aus dem Keller vorgekramt, jetzt hat er seine Micky Maus stolz über sein Sofa aufgehängt und ich muß sagen, das war im Nachhinein der beste Fund :-)


Und wo er gerade dabei war, wurde auch die einzige Packung Hero Attack, die er hat (den die sammelt er jetzt ausnahmsweise nicht), gerahmt.


Deko im Kinderstil :-)

Liebe Grüße

Kommentare:

  1. Wow, was für eine tolle Idee! Das Deckblatt ist aber auch zu niedlich. Micky Maus begeistert mich auch enorm, ha. Leider hat die Lesewut bei uns zur Zeit etwas nachgelassen...
    Liebe Grüße
    Susanne

    AntwortenLöschen
  2. Das Comic war ja wirklich ein Superfund. Ist in Sammlerkreisen bestimmt richtig was wert!

    AntwortenLöschen
  3. Klasse ! Wir sind noch in der Autophase ! Lg Sabrina

    AntwortenLöschen
  4. Das ist ja lustig, wie Du anscheinend die kleine Maus angesteckt hast! Auch meine Kleine spricht oft von DEKO!!! Tja, der Apfel fällt nicht weit.......
    Lieben Gruß
    Sandra

    AntwortenLöschen
  5. Die Mickey Maus zu Rahmen finde ich eine tolle Idee, sieht super aus! Mein Sohn wird auch schon langsam zum geschulten Flohmarktgänger :) er sucht zielsicher alte Hotwheels und Matchboxautos raus!
    Liebe Grüße,
    Kiki

    AntwortenLöschen
  6. ...ich finde die Idee genial !!!!
    Liebe Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen