26.05.2011

Neues Frühstücksgeschirr in blau/weiß

Geschirr kann man bekanntlichermaßen ja nie genug haben, oder? Heute entdeckte ich dieses hübsche Schälchen im Emaille-Look, aber es ist aus Porzellan und man kann tatsächlich draus essen!! Und weil ich die Sternchentasse dazu ganz passend fand, kam sie auch noch mit!



(gefunden bei BUTLERS)

Ich kann im Moment übrigens auch nur bei wenigen kommentieren, mal sehen, wann das endlich wieder geht!!

Liebe Grüße

Kommentare:

  1. ... ich war heute auch dort und musste mich seeeehr zusammenreißen, aber einfach himmlisch!
    Liebe Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Tinka,
    mir gefällt die Kanne von dieser Serie so sehr und ich nehm sie immer wieder in die Hand, stell sie dann doch wieder zurück, denn ich habe ja schon so viele. Aber das Geschirr sieht einfach entzückend aus.
    Hab noch einen schönen Abend.
    GGGGLG Tanja

    AntwortenLöschen
  3. Das blau sieht super aus. Ich war letzte Woche dort, habe das Geschirr leider nicht gesehen, muss ich wohl noch mal hin...
    Liebe Grüße
    Susanen

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Tinka,

    ganz tolle Teichen.

    Ich bin auch schon drumherum geschlichen...;-)

    GGGLG Tanja

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Tinka, die Sachen sehen toll asu! Solche Becher gibt es hier ueberall. Die Amerikaner sind ja der sehr fleissig was Ihre stars and stripes betrifft! GLG anja

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Tinka,
    wunderschön Deine Becher! Blau und weiß ist ein tolle Kombi!
    Ich kann wieder Kommentieren, aber nur mit Firefox!!!
    Ein wunderschönes WE
    viele liebe Grüße,
    Yvonne

    AntwortenLöschen
  7. Das Kommentarproblem habe ich auch bei einigen, aberhir klappt es ja! Die Tasse ist super!
    LG, Micha

    AntwortenLöschen
  8. Och...schade "Butlers" gibt es bei uns nicht. Dabei bin ich doch so ein blau-weiß Fan.
    Schöne Schätze!

    Karen

    AntwortenLöschen
  9. Der Händler wollte 20 Euro!
    Dann 18 Euro und mehr wollte er nicht runter. Ich habe ihn dann aber noch auf 17 Euro runtergehandelt. Ganz freundlich. So blieben 3 Euro für die Terrine. :-)

    AntwortenLöschen
  10. I love these sweet dishes...cute blog!

    AntwortenLöschen