25.11.2010

Weihnachtliche Deko im Wohnzimmer

Nun also Biler aus dem Wohnzimmer. Ich habe es eher schlicht und in Naturtönen gehalten. Nach und nach kommt noch etwas dazu :-)) Viele Dekosachen blieben dieses Jahr in den Kartons oder wanderten weg, manche Dinge hat man einfach zu oft gesehen.



Viele mögen ja gold nicht, ich finde silber/Zink auch toll, aber zu unseren Böden/Möbeln paßt gold einfach besser.



Hier wird gerne hin- und hergeräumt, mein Sohn will auch immer mitdekorieren :-)



Das kleine Reh hat er mir übrigens zum Geburtstag geschenkt!


Und das steht im Flur. Den Flur habe ich kaum dekoriert, da muß erstmal der Maler ran :-))



Einen schönen Donnerstag wünsche ich Euch, bei uns hat es nicht geschneit!

Kommentare:

  1. Liebe Tinka,
    mir gefällt deine Deko total gut, und ich finde das Gold überhaupt nicht aufdringlich und sehr stimmungsvoll !!!
    Und rot-weiß in der Küche mag ich sowieso ;O)
    Liebe Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  2. Wow, wunderschöne Deko. Vor allem das erste Bild gefällt mir am besten, alles so wunderbar gradlienig und die symmetrisch aufgereihten Kerzen in beige, super.
    Noch einen wunderschönen Tag.
    Liebe Grüße
    Susanne

    AntwortenLöschen
  3. Oh liebe Tinka..
    einfach traumhaft.. ich habe auch dieses Schränkchen ;O))
    Tolle Biler..
    ggggggggglg Susi

    AntwortenLöschen
  4. Sehr schön sieht es aus! Und gold in einem gewissen Rahmen ist doch auch okay! Besser als lila...
    Viele Grüße von Ann

    AntwortenLöschen
  5. Guten Morgen liebe Tinka,
    mensch warst du schon fleissig!!! Das Regal gefällt mir wahnsinnig gut ( wo hast du denn das her:o))??) und die Kiste vom letzten Bild ist auch wunderschön... ach... mir gefällt alles,lach.
    Liebe Grüße
    Silvia

    AntwortenLöschen
  6. Herzlichen Glückwunsch! - nachträglich.
    Ich habe es erst heute gesehen, entschuldige bitte.

    Toll hast du dekoriert! Die goldenen Kugeln sind hübsch. Die alte Holzkiste im Flur...wo hast du die denn her? Ein schönes Stück.

    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  7. Schön!!! So schlicht gefällts mir! Auch wenn ich mich nicht von meinen Sachen trennen kann... Darum siehts bei uns auch etwas voller aus. *lach*
    Liebe Grüße,
    Juliane

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Tinka!
    Einfach nur schööööön!
    GGGGLG, Deine Melissa

    AntwortenLöschen
  9. Zauberhaft sieht deine Deko aus. Und weniger ist manchmal mehr. Es muss einfach passen und das tut es bei dir! Das Gold hat einen warmen Glanz und sieht einfach zu schön aus zu den anderen Sachen. Und das Rehlein von deinem Sohn ist so putzig! :-) Ganz liebe Grüße Yvonne

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Tinka, wunderschön hast Du dekoriert!!!
    Das geschenkpapier ist noch vom letzten Jahr, das habe ich nicht selber gemacht-), ggglg Anja

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Tinka, das sind auch ganz genau meine Lieblingsfarben! Wunderschön sieht Deine Deko aus!
    Ganz viele liebe Grüße, Yvonne

    AntwortenLöschen
  12. Für eine Weihnachtsdeko ist es bei mir auch spärlich. Ich liebe das so übersichtlich. Deine reduzierte Variante gefällt mir so gut!

    Grüße! N.

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Tinka,
    ...da bist Du aber schon weit...bei mir sieht es noch nicht so schön aus!!
    Lieben gruß
    Anja

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Tinka,
    deine Deko gefällt mir ausgesprochen gut. Es muss doch auch nicht immer Silber sein, ich hatte auch schon goldene Weihnachten und finde das auch oft sehr gelungen - wie bei dir zum Beispiel!!

    Liebe Grüße,
    Eva

    AntwortenLöschen
  15. Eine schöne Weihnachtsdeko hast Du. Ich mag Gold auch. Bisher war meine Weihnachtsdeko immer rot-weiß-gold. Diesmal habe ich, dank altem Schmuck von Antik- u. Flohmärkten, auch silber dabei. Ich kombiniere immer so, wie es mir gerade passt u. am besten gefällt. Und dein Blog gefällt mir auch sehr. Werde dich gleich zu meiner Liste hinzufügen :o)
    Liebe Grüße, Beate

    AntwortenLöschen