10.08.2010

Touristischer Ausflug nach Rüdesheim

Die Ferien neigen sich dem Ende und heute hat mein Mann seinen letzten Urlaubstag. Ich hatte ihm gestern einen kleinen Ausflug geschenkt, den wir heute unternommen haben!

Es ging nach Rüdesheim...




...an der berühmten Drosselgasse vorbei...





...mit der Gondelbahn über die Weinreben...



..zum Niederwald-Denkmal.


Ganz schön hoch!



Von dort führte ein Wanderweg durch einen Wald mit kleinen Überraschungen wie dieser historischen Zauberhöhle (stockdunkel war es darin!)...


...weiter zum Sessellift nach Assmannshausen.


Unten angekommen, ging es dann mit dem Schiff zurück zum Ausgangspunkt!




Fazit: Supertouristisch, aber auch schön :-)

Kommentare:

  1. Das sieht richtig toll aus.
    Ich kenne Rüdesheim nur vom Hörensagen von begeisterten Keglern die dorthin ihre Kegeltouren machen.
    Deshalb hat es mich dort nie hingezogen.
    Aber Deine Bilder machen Geschmack auf mehr . Das sieht ja richtig toll da aus.
    Ganz liebe Grüße
    Beate

    AntwortenLöschen
  2. Ja, genauso wie dein Fazit sieht´s auch aus. :)
    Scheint ein toller Tag gewesen zu sein.
    glG, Juliane

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Tinka,schöne Bilder von Euren Ausflug,ja leider sind zu dieser Zeit viele Touristen unterwegs.Sag was ist mit Deinem süßen Kater?
    Liebe Grüße Edith.

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Tinka,

    wunderschöne Impressionen hast Du uns mitgebracht. Ich kenne Rüdesheim auch nur vom Namen her, war noch nie dort.
    Aber es ist sicherlich eine Reise wert, wie ich sehe :-)
    Ich habe gerade auch noch die tolle Zeitschrift aus Deinem letzten Post bewundert, ich kenne sie auch noch nicht.
    Ist es eine deutsche Zeitschrift?

    Schade, dass euer Urlaub schon vorbei ist, das geht immer viel zu schnell, oder? :-((

    Macht Euch einen schönen Abend!

    Alles, alles Liebe und bis bald,
    Sonja

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Tinka,
    aaah Rüdesheim, da war ich das letzte Mal in meiner Schulzeit ;-)
    Jaa, der Trödelhändler meines Vertrauens ist ein Wohnungsauflöser in Groß-Gerau... Ist das weit von Dir?
    Liebe Grüßle,
    Nina

    AntwortenLöschen
  6. Hallo liebe Tinka.. das war sicher ein wunderbarer Tag.. und ganz tolle Bilder hast du uns mitgebracht....hach ich liebe Lift fahren ;O))) wollte auch kurz nachfragen wie es deinem Kater geht... ggggglg Susi

    AntwortenLöschen
  7. Hi Tinka,

    Thank you for taking us along! I haven't been to Germany often, but I can see that it's a beautiful holiday destination. My mother and I went to Aachen in the spring, which I enjoyed very much. When I was younger we went to the Eifel and Monschau, because the drive wasn't that long! I have been to Beiren as well, which I thought was fairytale like.

    Enjoyed reading about your garden. Wish I had an apple tree. All those pies you can make...!!

    Happy day!

    Lieve groet, Madelief

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Tinka,
    das sieht nach einem tollen Tag aus! Schöne Bilder! :-) GGLG Yvonne

    AntwortenLöschen
  9. Die Bilder sind wunderschön! Das war sicherlich ein herrlicher Tag.

    Liebe Grüße
    Angelika

    AntwortenLöschen
  10. Wie schön, dass du uns auf den herrlichen Ausflug mitgenommen hast - ich war noch nie dort und freu mich sehr über die Bilder!!!! Und wie ich am strahlend blauen Himmel erkennen kann, hat auch das Wetter wunderbar mitgespielt, das muss man wirklich ausnutzen!!!!! Eine wundervolle restliche Woche und

    GLG, herzlichst Jade

    AntwortenLöschen
  11. Schön, daß es Dir in "unserer" Rheingau-Ecke gefallen hat! Muss allerdings sagen, daß der Mittelrhein Richtung Loreley noch viel malerischer, idyllischer und nicht ganz so touristisch ist wie Rüdesheim! Ausserdem kann man überall in den Straußwirtschaften so herrlich schlemmen und leckeren Wein trinken (und echt günstig noch dazu!)!
    LG, Bianca

    AntwortenLöschen