11.03.2010

Mehlschütte vom Flohmarkt

...wenn der Frühling nicht kommen will, dann stell ich mir die Blümchen eben auf die Fensterbank! Hier ist im Moment viel los. Geburtstage müssen geplant, die Berge von Kinderkleidung abgebaut - und wieder in anderer Größe aufgebaut :-) werden, usw! Aber macht ja auch Spaß! War auch in Sachen Deko die letzten Tage unterwegs, die zeige ich dann mal nach und nach.
Diese schöne Mehlschütte hab ich neulich auf dem Flohmarkt entdeckt! 



Kommentare:

  1. Liebste Tinka
    Diese Schublade ist ja soooo schön. Und mit der Ranunkel erst recht....Ein schönes Bild!!!!
    Bei uns haben 7 in der Familie Geburtstag... Irre oder??? Da kommt man vor lauter Geburtstag feiern gar nimmer rum ;O)
    GGGGGlg Susi

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Tinka,
    das hört sich nach viel Arbeit, aber wenn du dabei Spaß hast wird bestimmt alles leicht von der Hand gehen:-)

    Liebe Grüße, Angie

    P.S das Schild habe ich mitgebracht aus Holland. Ich wollte jetzt welche mit nähmen, aber leider waren es nicht mehr da.

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Tinka, Dein neuer Header ist ja schön! Da fühlt man sich gleich willkommen!!!
    Mit solchen Primeln hab ich heute auch schon geliebäugelt, hatte aber leider keine Hand mehr frei!!!
    Also die 8 ist definitiv nicht Deine Zahl ;-) !!!
    Aber da darf man auch nicht abergläubisch sein, nicht wahr!!!
    GGLG, Yvonne

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Tinka,
    die gleichen Blumen hat sich meine Hannah für ihren Schreibtisch ausgesucht. Sie kommt da wohl nach mir und braucgt auch schon Blümchen um sich;-))
    Und ich seh grad, du hast ein neues Foto von dir eingestellt...
    Liebe Grüße und einen schönen Abend
    Silvia

    AntwortenLöschen
  5. Meine liebe Tinka, die hätte ich mir auch auf die Fensterbank gestellt!!!Ganz süß auch in dem Melhgefäß! GGLG Anja

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Tinka
    die sehen ja süß aus in dem Mehlgefäß. Schöne Idee. Würde sie mir auch auf die Fensterbank stellen.
    Liebe Grüße und einen schönen Abend
    Anja

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Tinka,

    hoert sich nach viel Arbeit an!!! ;0) Oh...auf die Foto's von Deiner Deko-Tour bin ich schon ganz gespannt ;0)

    GLG Maren

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Tinka,
    das hört sich nach einer Menge Arbeit an...
    Die Schublade mit den Primelchen sieht super schön aus!!! Gefällt mir sehr!!! GGLG Yvonne

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Tinka,
    das Blümchen im Mehrgefäß sieht ganz entzückend aus. Bin schon sehr gespannt auf die nächsten Fotos. Lass uns nicht zu lange warten :)
    Liebste Grüße und ein wunderbares Wochenende.
    Shino

    AntwortenLöschen
  10. hihi, bei mir stehen die Blumen im Reistopf :o)

    Ich wünsch dir ein tolles WE, sch... was auf´s Wetter ,o)))

    Liebe Grüße
    Neike

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Tinka- ja hol dir den Frühling auf die fensterbank- der läßt aber auch so lange aufs sich warten.... Ich machs genauso und muss sagen, es hebt die Laune ja auch etwas.Das Buch habe ich mir lustigerweise auch gekauft und bin ganz begeisert davon, es ist wirklich sehr gelungen und macht Lust auf Gäste einladen und Tischdeko. Ich sende dir ganz♥-liche Grüße- tanja

    AntwortenLöschen
  12. Eine nette Idee!
    Das Buch, was du vorgestellt hast, gefällt mir.
    Vielen Dank, für die Einsicht. :-)

    AntwortenLöschen
  13. Das Bild mit den Primelchen ist nett. März scheint eine Geburtstagsmonat zu sein. Auch in meiner Familie sind drei.
    Liebe Grüße
    Elsbeth

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Tinka, diese zartrosa Primeln mag ich auch sehr gerne und das alte Gefäß finde ich auch ganz toll!
    Liebe Grüße schickt dir Karolina

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Tinka,
    die gibts bei uns beim Dehner.... ich hab die in riesen Mengen mal im Grosshandel gekauft... Ich find die verhübschen jedes Topferl....
    Gggglg Susi

    AntwortenLöschen